Studiengang

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK

Anbieter:
SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt
Typ:
Berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
18 Monat(e)
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen

Die Ausbildung

Der Lehrgang "Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in IHK" zählt mit zu den beliebtesten kaufmännischen Aufstiegsfortbildungen! Diese bietet etwas Besonderes: Sie erhalten eine wirtschaftsübergreifende Ausbildung für leitende Positionen, die in allen Branchen gilt. Kurz: Sie werden Generalist. Als Allrounder können Sie in nahezu jedem Unternehmen im mittleren Management arbeiten. Das war nie vorteilhafter als heute.

Denn der Trend im Berufsleben geht dahin, flexibel zu sein. Wer aufsteigen möchte, erreicht dies im bisherigen Unternehmen zumeist über eine Höherqualifikation. Sehr oft ist aber auch ein Stellenwechsel angesagt, um nach vorn zu kommen. Dabei wird – neben dem Unternehmen – häufig auch die Branche getauscht. Für Ihre Karriereplanung ist es deshalb wichtig, eine branchenunabhängig ausgerichtete Weiterbildung zu absolvieren. Diese können Sie überall hin „mitnehmen“ und von ihr profitieren.

Mit dem SGD-Lehrgang halten Sie also den Schlüssel für Ihren Erfolg in der Hand. Nach erfolgreicher Lehrgangsteilnahme als Bestätigung Ihrer Leistungen erhalten Sie das SGD-Abschlusszeugnis.



Berufsbild und Karrierechancen

Der öffentlich-rechtliche Abschluss, auf den der Kurs Sie vorbereitet, ist bei Arbeitgebern bekannt, renommiert und etabliert. Und eine echte Alternative zum Hochschulstudium.

Gerade durch die enge Verzahnung zwischen Ihrer beruflichen Praxis und dem theoretischen Aufbauwissen ist Ihre Situation auf dem Arbeitsmarkt gut. Denn Sie wissen, wovon Sie reden und was Sie tun.

Der Lehrgang Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK ist ideal:

  • wenn Sie eine leitende betriebswirtschaftliche Stellung anstreben – sich aber nicht auf einen Wirtschaftszweig spezialisieren möchten,
  • für Sie, wenn Sie Berufserfahrung aus dem kaufmännischen, organisatorischen oder verwaltenden Bereich besitzen. Beispielsweise als Büromitarbeiter/in, Bürokauffrau/-mann, Buchhalter/in, Sekretär/in, Sachbearbeiter/in mit kaufmännischen Grundkenntnissen und viele mehr,
  • für Mitarbeiter/innen aus allen Branchen, z.. B. aus Dienstleistung, Industrie oder Produktion, für Mitarbeiter aus allen Abteilungen und betrieblichen Funktionsbereichen: z. B. aus Einkauf, Beschaffung, Logistik, Verkauf, Personalwesen, Rechnungswesen, Buchhaltung oder Verwaltung.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Arbeitsmethodik
  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Recht und Steuern
  • Rechnungswesen
  • Unternehmensführung
  • Betriebliches Management
  • Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling
  • Logistik
  • Marketing und Vertrieb
  • Führung und Zusammenarbeit

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Berufsbegleitend:
 
Studienplätze:
k.A.
Bewerber:
k.A.

Zulassungsvoraussetzungen:

Teilnahmevoraussetzungen: Kaufmännische Grundkenntnisse. Sie können am Kurs auch teilnehmen, wenn Sie keine IHK-Prüfung anstreben.

Zulassungsvoraussetzungen zur IHK-Prüfung:

(Diese Voraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der Anmeldung zur Prüfung erfüllt sein.)

Prüfungsteil „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“:

Sie werden zum Prüfungsteil zugelassen, wenn Sie

  • eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens 3-jährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf oder
  • eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einbem sonstigen anerkannten mindestens 3-jährigen Ausbildungsberuf und 1 Jahr Berufspraxis oder
  • eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und 2 Jahre Berufspraxis oder
  • 3 Jahre Berufspraxis nachweisen.
Prüfungsteil „Handlungsspezifische Qualifikationen“:

Sie werden zum Prüfungsteil zugelassen, wenn Sie
  • eine erfolgreich abgelegte Teilprüfung „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“, die nicht länger als 5 Jahre zurückliegt, und
  • in allen oben genannten Fällen jeweils mehr als ein weiteres Jahr Berufspraxis nachweisen.
Außerdem können Sie zur Prüfung zugelassen werden, wenn Sie durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise den Erwerb von Fertigkeiten, Kenntnissen und Fähigkeiten belegen, die Ihre Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Studienbeginn und Studiendauer:
  • Sie können jederzeit mit dem Kurs Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK beginnen.
  • Der Kurs dauert 18 Monate.
  • Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 30 Monaten. Dieser Service ist bereits in Ihrer Studiengebühr enthalten und kostet nichts extra.

Ihren Wunschkurs 4 Wochen kostenlos testen!

Das Besondere SGD-Angebot: Ihr persönlicher Testmonat. Sie haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zusätzlich erhalten Sie als freiwillige Zusatzleistung von der SGD weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen und den Service in aller Ruhe zu testen.

Sollten Sie nicht überzeugt sein und von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden Ihnen für diese 4 Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet – diese Zeit ist dann absolut kostenlos für Sie. Starten Sie deshalb jetzt ohne Risiko mit Ihrem Kurs Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK!

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu dieser Ausbildung

Infomaterial zu diesem Programm
Rückruf

Der Anbieter

Über 900 000 Teilnehmer haben seit Gründung der SGD im Jahr 1948 an einem Fernstudium teilgenommen. Diese langjährige Erfahrung und ein Studienprogramm mit über 200 aktuellen Fernkursen beweisen: Die SGD ist das Institut mit der größten Fernschulerfahrung aller Sortimentsfernschulen in Deutschland und Pionier in der Fernlehre.

Bei der SGD werden aus hochaktuellen Themen ausgereifte Lehrgänge mit praxisnahen Inhalten. Wir sind stark darin, Visionen in neue didaktische Konzepte umzusetzen. Unser erfahrenes Pädagogikteam verfügt über hochprofessionelles Wissen in Sachen Methodik und inhaltliche Kompetenz.

Seit Jahren hat die SGD ein starkes Netzwerk an Kooperationspartnern aufgebaut. Dieses Netzwerk schließt Unternehmen mit ein, die auf ihrem Gebiet führend und als innovative Spezialisten gelten.

Studieren in Fernstudium

Ein Fernkurs bei der SGD macht Ihre Weiterbildung einfach: Sie lernen neben dem Beruf, in Ihrer Freizeit, ohne Anfahrtswege zu Seminaren – bequem von zu Hause aus, doch immer mit direkter Verbindung zu uns und auch zu Ihren Studienkollegen.

Sie wählen Ihren Wunschkurs aus und können sich jederzeit anmelden. Besonders schnell und direkt geht es mit der Online-Anmeldung hier im Internet. Sie finden diese Möglichkeit in unserem Online-Servicebereich. Oder Sie lassen sich unseren Studienführer mit allen SGD-Fernkursen zusenden und benutzen dann Ihre persönliche schriftliche Anmeldung.

Am Ende eines Studienhefts bearbeiten Sie Einsendeaufgaben, die Ihre Fernlehrer korrigieren und bewerten. Seine Noten sind Ihnen eine wertvolle Hilfe und Motivation. Zusätzlich erhalten Sie wertvolle Anregungen und weiterführende Tipps.

Ausbildungsberatung und Information

Herr Frank Blümel
0800 806 60 00
SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt
Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt

Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen