Anzeige

Fernstudium Bachelor Pädagogik

Anbieter:
IU Fernstudium
Typ:
Vollzeit und Teilzeit / Fernstudium
Abschluss:
B.A. (Bachelor of Arts)
Dauer:
6 Semester

Das Studium

Wir alle lernen ein Leben lang. Wir alle haben individuelle Lern- und Bildungsbedürfnisse. Deshalb muss (außer-)schulische Bildung von heute auf uns als Individuen eingehen. Du willst Menschen über alle Lebensphasen hinweg beim Lernen begleiten? Außerdem siehst Du große Chancen in der digitalen Bildungswelt von morgen? Dann hast Du Dein Studium gefunden! 

Im Fernstudium Pädagogik lernst Du professionelles pädagogisches Handeln in unterschiedlichen Kontexten — immer mit besonderem Blick auf die individuellen Bildungs- und Lebensphasen von Kindern, Jugendlichen sowie (älteren) Erwachsenen und die großen Chancen der Digitalisierung für mehr Inklusion und Diversität im Bildungsbereich. Bereit, Deine Ambitionen umzusetzen?

Berufsbild und Karrierechancen

Dein Bachelor-Fernstudium Pädagogik bildet Dich zum Generalisten aus, weshalb Du später von einer riesigen Bandbreite an spannenden Berufsperspektiven profitierst. Dazu gehören u.a. Tätigkeiten in öffentlichen Einrichtungen bzw. im öffentlichen Dienst wie z.B. in Verbänden, Stiftungen oder in der Gewerkschaft, bei kirchlichen Bildungsanbietern oder Vereinen. Nach Deinem Abschluss arbeitest Du zum Beispiel als ...

Pädagoge (m/w/d)
Als Pädagoge/in arbeitest Du z.B. mit Kindern und Jugendlichen, indem Du sie individuell förderst und in ihrem Arbeits- und Lernverhalten unterstützt. Du begleitest Kinder und Familien im schulischen Bildungsprozess, setzt Dich für Integration ein und hilfst bei der Eingliederung ins Berufsleben. Darüber hinaus kannst Du in der Erwachsenenbildung z.B. die Weiterentwicklung von Konzepten für unterschiedliche Bildungsangebote, die Fortbildung von Kursleitenden oder den Aufbau von Kooperationen und Netzwerken verantworten.

Pädagogischer Projektmitarbeiter oder Fachreferent (m/w/d)
Als Pädagogische/r Fachreferent/in setzt Du Deine Expertise in unterschiedlichen Einrichtungen und Handlungsfeldern wie z.B. Vereinen oder Stiftungen ein. Zu Deinen Aufgaben gehören z.B. die Aufbereitung gesellschaftlicher Bedarfe, Erstellung von Berufswegplänen, Begleitung von Qualifizierungsverläufen, Unterstützung bei Bewerbungsverfahren, Beratung, Begleitung und Qualifizierung von Mitarbeitenden, Weiterentwicklung von pädagogischen Konzepten sowie fachpolitische Vernetzung und Lobbyarbeit.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester
  • Handlungsfelder und Zielgruppen der Pädagogik im digitalen Zeitalter
  • Einführung in die Pädagogik der Kindheit
  • Einführung in die Pädagogik im Jugendalter
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Pädagogik
  • Kollaboratives Arbeiten
2. Semester
  • Inklusion
  • Pädagogische Beziehungen und Professionalität
  • Pädagogische Konzeptentwicklung in der frühkindlichen Bildung
  • Pädagogische Konzeptentwicklung in der Jugendbildung
  • Soziologie
  • Diversity Management
3. Semester
  • Einführung in das lebenslange Lernen
  • Geragogik
  • Seminar: Aktuelle Entwicklung der Bildung, Beratung und Personalentwicklung
  • Pädagogische und psychologische Lerntheorien unter Berücksichtigung der Digitalisierung
  • Interkulturelle und ethische Handlungskompetenzen
  • Entwicklungspsychologie
4. Semester
  • Einführung in die Heilpädagogik
  • Heilpädagogische Förderkonzepte
  • Sozialpsychologie
  • Empirische Bildungsforschung und Bildungspolitik
  • Seminar: Bildung im internationalen Kontext
  • Bildungsmanagement
5. Semester
  • Begriffe, Akteure und Handlungsfelder der Kultur- und Medienpädagogik
  • Projekt: Konzeption und Planung in der Kultur- und Medienpädagogik
  • Digital Skills
  • Projekt: Selbstreflexion in pädagogischen Handlungsfeldern
  • Spezialisierung A
6. Semester
  • Spezialisierung B
  • Spezialisierung C
  • Bachelorarbeit

Spezialisierungen

Im fünften und sechsten Semester wählst Du Deine drei Spezialisierungen im Umfang von 30 ECTS. Dazu entscheidest Du Dich für jeweils eine Spezialisierung aus verschiedenen Bereichen. Einige beispielhafte Wahlspezialisierungen sind:
  • Methoden, Gesundheitsförderung und präventive Kindheitspädagogik
  • Handlungsfeld außerschulische Bildungsarbeit
  • Lehren in der Erwachsenen- und Weiterbildung
  • Förderschwerpunktspezifische Methodik in der Heilpädagogik
  • Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Gesellschaftliche Diskurse in der Kultur- und Medienpädagogik

Praxisbezug

Im Studium hast Du zum einen die Möglichkeit, ein Praxisprojekt in einer pädagogischen Einrichtung Deiner Wahl zu absolvieren, wenn Du mind. 90 ECTS nachweisen kannst. Dabei setzt Du Dich genauer mit Fragestellungen zur Theorie-Praxis-Zirkulation auseinander und wirst bei der differenzierten Selbstreflexion Deines Professionalisierungsprozesses sowie bei der Einübung beruflicher Routinepraktiken unterstützt. Zum anderen ergänzen alle Grundlagenkurse im Studium aufbauende handlungsorientierte Kurse. Mit dem Ziel, dass Du das Gelernte auch gleich anwenden kannst.

Zulassung

Als Bewerber mit einer allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife (Fachabitur) kannst Du sofort und ohne Prüfung in unser Bachelorstudium einsteigen. Als Bewerber mit fachgebundener Hochschulreife kannst Du Dein Bachelorstudium je nach fachlichem Schwerpunkt entweder direkt beginnen oder im Probestudium durchstarten.

Du kannst aber auch ohne (Fach-)Abitur an der IU studieren. Dazu brauchst Du einfach nur:

  • Einen Meisterbrief oder
  • Eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als IHK-Fachwirt) oder
  • Eine mind. zweijährige Berufsausbildung mit anschließend mind. 3 Jahren Berufserfahrung (in Vollzeit): Je nachdem, was Du studieren möchtest und worauf der Fokus Deiner Ausbildung und beruflichen Tätigkeit lag, kannst Du direkt mit einem Probestudium durchstarten oder Deine Studierfähigkeit anderweitig nachweisen.
Von ausländischen Studienbewerbern benötigen wir für die deutschsprachige Studienvariante einen Nachweis Deiner Deutschkenntnisse. Diese kannst Du uns wie folgt nachweisen:
  • TestDaF (TND3, mind. 3 Punkte in allen Teilbereichen, Niveau B2)
  • DSH (DSH1, Niveau B2)
  • Telc (Telc B2, Niveau B2)
  • ÖSD (ÖSD B2, Niveau B2)
  • Nachweis von 3 Jahren Berufserfahrung (Vollzeit) in einem deutschsprachigen Arbeitsumfeld in Deutschland
  • Einen ersten Schul- oder Bildungsabschluss aus Deutschland
  • Deutsche Staatsbürgerschaft
Beachte: Der Nachweis muss vor Studienstart erfolgen und darf nicht älter als zwei Jahre sein.

Video

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter IU Fernstudium anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Der Anbieter

Praxisnähe, internationale Ausrichtung oder maximale Flexibilität: Die IU Internationale Hochschule bereitet über 75.000 Studierende auf den globalen Arbeitsmarkt vor. Sie versammelt unter ihrem Dach rund 120 Fernstudienprogramme bzw. gesamt über 200 innovative Studienprogramme, die in vier voneinander unabhängigen Hochschulbereichen angeboten werden: das IU Duale Studium, das IU Fernstudium, das IU Kombistudium sowie die IU Campus Studies.


Das duale Studium der IU bietet Bachelorstudiengänge mit klarem Branchenfokus im regelmäßigen Wechsel zwischen Theorie und Praxis. Die flexiblen Fern- und berufsbegleitenden Studiengänge der IU beinhalten ein breites Spektrum an Online- und Präsenzprogrammen in deutscher und englischer Sprache - von Marketing über Soziale Arbeit bis Wirtschaftsrecht. Das Campusstudium beinhaltet englischsprachige Bachelor- und Masterstudiengänge mit internationaler Managementausrichtung.

Die IU bietet den Studierenden ein Netzwerk von renommierten Praxispartnern in die Wirtschaft: über 4.000 Unternehmen haben bereits erfolgreich mit der IU kooperiert, darunter die ZURICH Versicherungen oder Motel One. Die IU, die 2000 gegründet wurde, ist inzwischen in über 20 Städten in Deutschland und Österreich vertreten.

Fernstudium

Mit unserem IU Fernstudium bieten wir Studierenden die Möglichkeit, sich flexibel und praxisorientiert auf ihren Karrierestart vorzubereiten. Ein besonderes Augenmerk legen wir dabei auf Berufstätige und anderweitig zeitlich stark eingebundene Personen, die sich neben der Wahrnehmung ihrer Kernaufgaben fachlich und persönlich weiterentwickeln möchten.

Um dies einem möglichst großen Kreis anzubieten, ist es unser Ziel, unsere Programme und Angebote so flexibel und innovativ wie möglich zu gestalten, aber ohne dabei auf eine hohe Qualität zu verzichten. Wir legen deshalb besonders Wert darauf, unsere fachliche Expertise und unsere hohe Service-Orientierung zu kombinieren: In Form einer exzellenten Betreuung und Beratung sowie mit professionellen und innovativen Lehrmaterialien.


Dadurch zeichnen wir uns aus:

  • Wir fördern die persönliche Weiterentwicklung, ob Vollzeit, berufsbegleitend oder mit Familie.
  • Unsere Studieninhalte bieten eine hohe Praxisorientierung.
  • Wir binden zahlreiche Experten aus der Praxis ein.
  • Unsere Studierenden profitieren von hochwertigen und multimedialen Lehrmaterialien.
  • Unser Fernstudium ist maximal flexibel – sowohl zeitlich als auch räumlich.
  • Wir bieten individuelle Beratungs- und Coachingangebote zu Studien- und Karrierefragen.
  • Unsere Studierenden, Dozenten und Partner können sich an der Weiterentwicklung von Lerninhalten, -materialien und Services aktiv beteiligen.
  • Wir gewährleisten eine konsequente Qualitätssicherung aller Lehrveranstaltungen, -materialien und Service-Leistungen.

Studienberatung und Information

IU Fernstudium

Juri-Gagarin-Ring 152
99084 Erfurt
Deutschland