Anzeige

FERNSTUDIUM - Web- und Medieninformatik (B.Sc.)

Anbieter:
SRH Fernhochschule - The Mobile University
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
6 Semester

Das Studium

Der interdisziplinäre Fernstudiengang Web- und Medieninformatik bietet technikinteressierten Menschen eine hervorragende Ausgangsbasis für eine Karriere im IT-Bereich rund um Web- und Medien-Anwendungen. Logisches und analytisches Denkvermögen ist eine Grundvoraussetzung. Ebenso das Bewusstsein, dass sich die Branche und das Arbeitsgebiet rasch weiterentwickeln und man auf Dauer den größten Erfolg haben wird, wenn man neugierig auf die Veränderungen ist und sein Wissen auf einem aktuellen Stand hält.

Karriere und Perspektiven

Der Bachelor-Fernstudiengang „Web- und Medieninformatik” rückt diese beiden Rahmenbedingungen in den Fokus und ermöglicht den Absolvente:
  • (Web-)Softwarearchitekturen unter Berücksichtigung wirtschaftlicher, betrieblicher, organisatorischer und auch menschlicher Faktoren zu entwickeln,
  • sich im E-Business-Umfeld unter besonderer Berücksichtigung von Web-Anwendungen mit multimedialen Aspekten sowie stationären und mobilen Endgeräten sicher zu bewegen,
  •  erfasste und modellierte Anforderungen, besonders an Geschäftsprozesse, Web und Medien, entwerfen und implementieren zu können.
Die Einsatzmöglichkeiten für Mitarbeiter mit solchen Kompetenzen sind vielfältig und zahlreich:
  • Konzeption und Umsetzung von Systemen im Web- und Medienbereich
  • Systemanalyse » Software-Entwicklung
  • (Web-)Business-Architektur

Studienplan und Studienschwerpunkte

Neue Medien stellen Informationen abwechslungsreich und interessant dar: Die Einsatzbereiche reichen von der Informationsaufbereitung für Unternehmen, Marketing und Bildung bis zu ungeahnten „Spielwelten” und entspannenden Anwendungen. Die Vernetzung über das Internet erhöht den Nutzen in diesen Anwendungsfeldern enorm, denn sie ermöglicht die Kommunikation zwischen Menschen, aber auch zwischen Menschen und Programmen sowie zwischen Computer-Anwendungen selbst. Gelungene Vernetzung zeigt sich bei Online-Shops, bei Lernplattformen oder in Multiplayer-Spielumgebungen.

Der Studiengang stellt deshalb sowohl Medien als auch Web-Technologien in den Fokus. Mit Ihrem Abschluss als Web- und Medieninformatiker verfügen Sie über ein breites Fundament im Bereich Programmieren, Rechnerstrukturen und verteilte Systeme sowie über Kompetenzen in den Bereichen Web-Design und Web-Ergonomie, Datenbanken und Software-Engineering.

Da Ihnen im Studium auch betriebswirtschaftliche Zusammenhänge sowie Grundlagen des Medien- und Kommunikationsmanagements vermittelt werden, können Sie Aufgaben im Unternehmenskontext einordnen. Mit dem Modul ‚Theorie-Praxis-Transfer‘ sowie mit dem Praxisprojekt und Ihrer Bachelor-Thesis übertragen Sie das Gelernte in Ihre berufliche Praxis. Zudem können Sie ein individuelles Profil ausbilden, indem Sie aus einem umfangreichen Katalog vier Wahlmodule auswählen – die Liste reicht von „Mediengestaltung” über „Text Mining” bis zu „Web-Business”.

Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Alternativ: Studieren ohne Abitur oder NC mittels Aufstiegsfortbildung, Eignungsprüfung oder ein Jahr erfolgreiches Studium an einer Hochschule in einem anderen Bundesland
  • Ausreichende Englischkenntnisse
  • Für ausländische Staatsangehörige: Ausreichende Deutschkenntnisse

Studiengebühren

  • Flex 1: 388 Euro pro Monat über 36 Monate, 13.968 Euro gesamt
  • Flex 2: 299 Euro pro Monat über 50 Monate, 14.950 Euro gesamt

Studienbeginn

Jederzeit zum Beginn eines Monats

Multimediales Lernen auf dem E-Campus

Alle Studieninhalte stehen Ihnen in gedruckter sowie über unseren E-Campus in digitaler Form zur Verfügung. Sie lernen multimedial mit didaktisch aufbereitetem Studienmaterial, interaktiven Podcasts und erklärenden Videos. Die Inhalte sind dabei speziell für das effiziente Selbststudium neben dem Beruf konzipiert. Falls Sie rein digital studieren wollen, können Sie sich am Studienende über eine Gutschrift freuen.

Neben der Wissensvermittlung dient der E-Campus auch der Kommunikation untereinander. So ist er für alle Studierenden die permanente Verbindung zum gesamten Hochschulteam. Sie können in den Online-Bibliotheken recherchieren, sich mit Ihren Kommilitonen austauschen, Lerngruppen bilden sowie Zusatzinformationen einholen.

Darüber hinaus läuft die gesamte Organisation Ihres Studiums über den E-Campus. Dazu zählen die Anmeldungen zu Modulen und Klausuren, das Einreichen von Hausarbeiten, Einsendepräsentationen und -aufgaben sowie die Noteneinsicht.

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter SRH Fernhochschule - The Mobile University anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die staatlich anerkannte SRH Fernhochschule – The Mobile University ist spezialisiert auf orts- und zeitunabhängiges Studieren. Durch ihr flexibles Fernstudienmodell ermöglicht sie seit 25 Jahren Studium und Weiterbildung parallel zu Beruf, Ausbildung, Handicap, Leistungssport oder Familie. Das Angebot umfasst 41 Bachelor- und Master-Studiengänge sowie über 60 Hochschulzertifikate.. An 22 Standorten finden freiwillige Präsenzveranstaltungen und Klausuren statt. Aktuell sind an der Hochschule, die 2020 zum dritten Mal zur Beliebtesten Fernhochschule in Deutschland gewählt wurde, über 7.400 Studierende immatrikuliert. Die SRH Fernhochschule – The Mobile University ist vom Land Baden-Württemberg unbefristet staatlich anerkannt und darf als systemakkreditierte Hochschule das Siegel des Akkreditierungsrates führen. Alle Studiengänge und Zertifikatskurse sind von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) staatlich zugelassen.

Die SRH Fernhochschule ist Teil der SRH Higher Education, die ein führender, privater Träger mit insgesamt zehn Hochschulen ist, welche ein breites Spektrum von über 340 Studiengängen für aktuell 36.000 Studierende anbieten. SRH steht für ehemals Stiftung Rehabilitation Heidelberg.

Flexibles Fernstudien-Modell

An der SRH Fernhochschule – The Mobile University können Sie ein vollwertiges und berufsbegleitendes Bachelor- oder Masterstudium absolvieren, ohne Ihre berufliche Situation aufzugeben oder auf Teilzeit reduzieren zu müssen. Durch das flexible SRH Fernstudien-Modell können Sie auch weiterhin einer Vollzeitbeschäftigung nachgehen und berufsbegleitend Ihren Abschluss machen. Mit einem Fernstudium sind Sie viel mobiler und flexibler, als in einem berufsbegleitenden Studium, das sich auf die Abendstunden konzentriert. Ein Abendstudium steht zudem häufig sozialen Aktivitäten oder Urlauben im Weg.

Studienberatung und Information

SRH Fernhochschule - The Mobile University

Kirchstraße 26
88499 Riedlingen
Deutschland