Studiengang

MAS Behinderung und Partizipation

Anbieter:
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW - Hochschule für Soziale Arbeit
Ort, Bundesland, Land:
Olten, Nordwest, Schweiz
Typ:
Berufsbegleitend
Abschluss:
MAS (Master of Advanced Studies)
Dauer:
5 Semester
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen

Das Studium

Das Weiterbildungsmasterprogramm MAS Behinderung und Partizipation vermittelt Fachpersonen in Handlungsfeldern der professionellen Behindertenhilfe Grundwissen über Theorie und Handlungsmodelle sowie Konzepte, Methoden und praxisnahe Anregungen für ihr professionelles Handeln mit Menschen mit (Entwicklungs-)Beeinträchtigungen und Behinderungen. Die kontinuierliche Entwicklung von Fach-und
Handlungskompetenzen kann so optimal mit der Weiterentwicklung der personalen Kompetenz verknüpft werden.
Ausserdem stärkt das MAS-Programm Behinderung und Partizipation Dienstleistungsorganisationen der Behindertenhilfe in ihrem Bestreben nach sonderpädagogischer Qualität und fachlich begründbaren Handlungskonzepten. Die Organisationen werden so den neuen sozialpolitischen und fachlichen Anforderungen gerecht, um ihre Dienstleistungen kompetent und professionell zu erfüllen.


Prof. Dr. Dorothea Lage
MAS-Leitung

Studienplan und Studienschwerpunkte

Das MAS-Programm setzt sich aus Plicht und Wahlpflicht CAS-Kursen und zusammen.

Pflicht-CAS: Fachspezifische Grundlagen
- CAS Behinderung - Teilhabe - Inklusion: Sonderpädagogische Grundlagen
- CAS Prozessintegration und MAS Thesis

Wahlpflicht-CAS: Vertiefung Handlungsfelder
- CAS Schwere Kommunikationsbeeinträchtigungen - Unterstützte Kommunikation (in Kooperation mit dem Büro für unterstützte Kommunikation (www.buk.ch), Zug)
- CAS Sexualität und Behinderung (neu)

Vertiefung Methoden
-CAS Schwere mehrfache Behinderung – Autonomie und Partizipation. Kooperative Handlungsplanung für die Lebensweltgestal-
tung mit Menschen mit schwerer mehrfacher Behinderung
–CAS Behinderung und Gewalt (in Vorbereitung)

Die Teilnehmenden werden bei der Zusammenstellung ihres Studienprogramms individuell beraten.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Berufsbegleitend:
 
Studienplätze:
20
Bewerber:
k.A.

Zielpublikum
Das MAS-Programm Behinderung und Partizipation richtet sich an Fachpersonen mit einem sozial-, heil-oder sonderpädagogischen, therapeutischen, pflegerischen oder beraterischen Auftrag in Organisationen der Behindertenhilfe, die ihre Kenntnisse und Handlungskompetenzen in der Sozialen Arbeit im Kontext von Behinderung verbessern und vertiefen wollen.

Aufnahmebedingungen
Mindestens ein Jahr Berufserfahrung in der Behindertenhilfe, Abschluss einer Hochschule, Fachhochschule, Höheren Fachschule oder gleichwertige Ausbildung. Über Asnahmen entscheidet die MAS-Leitung auf schriftlichen Antrag hin.

Abschluss
Master of Advanced Studies FHNW in Behinderung und Partizipation

Master of Advanced Studies der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Olten:
MAS Behinderung und Partizipation, 60 ECTS-Punkte

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu diesem Studiengang

Informationsmaterial zu diesem Programm

Der Anbieter

Die Hochschule für Soziale Arbeit ist Teil der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW. Sie ist führend in ihrem Angebot für Studierende, Kunden und Praxisinstitutionen. Mit rund 1'300 Studierenden im Bachelor- und Master-Studium sowie rund 1'000 Teilnehmenden in der Weiterbildung ist sie die grösste Hochschule für Soziale Arbeit in der Deutschschweiz.

Studieren in Olten

Es gibt kaum eine andere Stadt in der Schweiz mit einer gleich hohen Standortqualität wie Olten: Rund 80 Prozent aller Schweizerinnen und Schweizer reisen per Bahn oder mit dem Auto in weniger als einer Stunde in die grösste Stadt des Kantons Solothurn.

"Olten - mehr als zentral", so der Slogan. Die Verkehrsgunst ist auch ein Grund, weshalb sich Olten zu einer eigentlichen Bildungsstadt entwickelt hat. Die Stadt Olten bietet heute rund 17'000 Arbeitsplätze, gegen 12'000 Personen pendeln hierher zur Arbeit.

Quelle: www.olten.ch

Studienberatung und Information

Ursina Ammann
+41 62 957 20 15
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW - Hochschule für Soziale Arbeit
Riggenbachstrasse 16
4600 Olten
Schweiz
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen