Anzeige

Fernstudium Master Tourismus

Anbieter:
Europäische Fernhochschule Hamburg
Typ:
berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
M.A. (Master of Arts)
Dauer:
18 oder 24 Monat(e)

Das Studium

Die Tourismusbranche befindet sich im Wandel, ganz gleich ob im privaten oder geschäftlichen Reisemarkt. Das Angebot im Tourismus ist so vielfältig und international geprägt wie nie zuvor und durch die Corona-Pandemie sind neue Herausforderungen hinzugekommen. Diese Entwicklungen benötigen innovative und tragfähige Konzepte, welche auch Themen wie Sicherheit und Nachhaltigkeit konsequent in die Tourismusbranche integrieren.


Dieser Online-Studiengang bietet Ihnen maximale Flexibilität und ermöglicht es Ihnen, Ihr Studium einfach in Ihren beruflichen Alltag zu integrieren. Zusätzlich zu den umfassenden Inhalten der Studienunterlagen werden in unseren Webinaren aktuelle Bezüge zu Themen aus der Praxis geschaffen, damit Sie das Erlernte auch direkt im Beruf anwenden können.

Berufsbild und Karrierechancen

Mit dem Master-Abschluss in Tourismus eröffnen Sie sich attraktive Karrieremöglichkeiten in den Management- und Führungsebenen in der Touristikbranche, wie etwa in:
  • Freizeit- und Geschäftsreiseunternehmen,
  • Transportunternehmen,
  • Messe- und Eventunternehmen sowie
  • Hotels und Resorts.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Auch wenn die Corona-Pandemie die Tourismusbranche gerade besonders hart getroffen hat, die Sehnsucht, die Welt zu erkunden, inspiriert Menschen rund um den Globus nach wie vor zu kleinen und großen Reisen. Die Tourismusbranche hat aber weit mehr als klassische Reisedienstleistungen zu bieten. Freizeitangebote in Kultur, Musik, Sport, Architektur, Design und Gesundheit sind heute zu integralen Inhalten im Tourismus avanciert. Zudem wird die Geschäftswelt immer mobiler.

Daraus ist ein spannender Wachstumsmarkt entstanden, welcher gemessen an der Wirtschaftskraft sowie der Zahl der Beschäftigten, wirtschaftlichen Schwergewichten wie der Automobil- oder Maschinenbaubranche in nichts nachsteht. Wir vermitteln Ihnen das notwendige Know-how, um für diese spannende Branche Angebote mit konsequenter Service- und Kundenorientierung erfolgreich gestalten zu können.


Sie erlangen die erforderliche Fach- und Führungsexpertise, um komplexe strategische Entscheidungen treffen und verantworten zu können. Unter Anleitung von erfahrenen Fachexperten/innen wenden Sie Methoden der Tourismusforschung an und beschäftigen sich auch intensiv mit den Themen Nachhaltigkeit und Ethik im Tourismus. Mit fundierten Kenntnissen im Bereich der Verkaufspsychologie und International Negotiation eröffnen Sie sich attraktive Chancen für Ihre Karriere in der Tourismusbranche.

Spezialisierungen

Spezialisieren Sie sich als gefragte/r Tourismus-Experte/in in zwei Wahlbereichen - Sie haben die Wahl, Ihr Wissen in zwei von vier Spezialisierungsbereichen gezielt zu vertiefen:
  • Cruising
  • Aviation
  • Eventmanagement
  • Mountain Tourism Management

Praxisbezug

Bereits innerhalb der Einführungsveranstaltung lernen Sie mittels eines Planspiels eine/n unserer Praxispartner/innen kennen und erhalten einen direkten Einblick in die Tourismusbranche. Für das Modul "Mountain Tourism Management" kooperieren wir mit der Fachhochschule Graubünden, welche in diesem Bereich eine besondere Fachexpertise vorweisen kann. Am Beispiel von alpinen Destinationen lernen Sie typische Markt- und Managementherausforderungen sowie die entsprechenden Lösungsansätze aus der Praxis kennen. Somit lernen Sie unter Anleitung von renommierten Professoren/innen, Fachbuchautoren/innen und Praktikern/innen – für einen branchenspezifischen und praxisorientierten Rundumblick.

Zulassungsvoraussetzungen

Zugangswege

1. Zugang mit 180 Credits aus dem Erststudium
Mit einem abgeschlossenen, grundständigen Studium einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule mit mindestens 180 Credits können Sie zugelassen werden, wenn:

  • Sie über mindestens ein Jahr einschlägige* Berufserfahrung nach dem Erststudium verfügen.
  • ODER Sie über mindestens ein Jahr qualifizierte** Berufserfahrung nach dem Erststudium verfügen und zusätzliche 30 Credits über Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen nachweisen können oder einen Brückenkurs an der Euro-FH absolvieren.
2. Für Absolventen mit 210 Credits aus dem Erststudium
Mit einem abgeschlossenen, grundständigen Studium einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule mit mindestens 210 Credits können Sie zugelassen werden, wenn Sie über mindestens ein Jahr qualifizierte* Berufserfahrung nach dem Erststudium verfügen.

Hinweise für 1.-2.:
Nachweis einer qualifizierten berufspraktischen Erfahrung von in der Regel nicht unter einem Jahr nach Abschluss des grundständigen Studiums. Liegt diese Voraussetzung nicht in vollem Umfang vor, entscheidet die Studiengangsleitung anhand der vollständigen Bewerbungsunterlagen und eines Motivationsschreibens über die Zulassung, sofern eine einschlägige Berufspraxis in Leitungsverantwortung nachgewiesen werden kann. Absolventen von Tourismusstudiengängen können nur dann zugelassen werden, wenn der Tourismusanteil 35% nicht übersteigt und eine inhaltlich abweichende Ausrichtung der spezifischen Inhalte aufweist.

3. Zugang ohne Hochschulabschluss für berufserfahrene Führungskräfte
Wenn Sie über eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie eine mindestens zehnjährige qualifizierende Berufserfahrung mit mindestens sechs Jahren Führungsaufgaben verfügen, können Sie über unser Master-Einstiegsprogramm zugelassen werden.

*einschlägig = eindeutiger Bezug zum Studiengang
**qualifiziert = Tätigkeit in einem erlernten Beruf

Fremdsprachenkenntnisse Englisch
Sie verfügen über ausreichende Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 gemäß dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen.

Pflichtnachweise
Für Ihre Immatrikulation benötigen wir zudem folgende Unterlagen von Ihnen:
  • Tabellarischer lückenloser Lebenslauf mit detaillierten Angaben zur akademischen und beruflichen Laufbahn
  • Digitales Foto als jpg-Datei per E-Mail an immatrikulationen@euro-fh.de
  • Mitgliedsbescheinigung der Krankenkasse
  • Datenblatt zur Erhebung der Hochschulstatistik
  • Beglaubigter Nachweis des Hochschul-Abschlusszeugnisses des Erststudiums
  • Beglaubigter Nachweis der Hochschul-Abschlussurkunde des Erststudiums
  • Beglaubigter Nachweis über die entsprechende Dauer und Art der Berufspraxis nach dem Erststudium

So funktioniert Ihr Fernstudium

Mit einem Fernstudium an der Euro-FH studieren Sie ohne Verdienstausfall neben dem Beruf. Ihr im Studium erworbenes Wissen können Sie direkt im Job anwenden. Unser gesamtes Studienkonzept ist so ausgerichtet, dass Sie gut betreut mit einem Maximum an Flexibilität Ihren Weg zum Hochschulabschluss berufsbegleitend gestalten können.

Flexibel studieren neben dem Beruf - Ihre Euro-FH-Vorteile auf einen Blick:

  • Sie können Ihr Fernstudium jederzeit starten.
  • Sie starten mit einem kostenlosen Testmonat.
  • Sie erhalten alle Studienunterlagen direkt nach Hause.
  • Sie bestimmen selbst, wann und wo Sie lernen.
  • Sie können Ihr Studium schneller abschließen oder kostenlos um bis zu 50 % verlängern.
  • Klausuren können Sie jeden Monat wahlweise online oder in Präsenz an einem unserer 10 bundesweiten Standorte ablegen.
  • Sie schließen Module schrittweise ab - keine Abschlussprüfung am Studienende.

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter Europäische Fernhochschule Hamburg anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Die Europäische Fernhochschule Hamburg ist vom Bundesland Hamburg durch die Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung (BWFG) staatlich anerkannt. Damit ist die vollkommene Gleichwertigkeit unserer Studienabschlüsse mit Abschlüssen staatlicher Fachhochschulen garantiert.

Schon mehr als 9.000 Studienteilnehmer/innen haben sich an der Euro-FH in den internationalen, FIBAA-akkreditierten Studiengängen sowie den Zertifikatskursen mit Hochschulzertifikat eingeschrieben. Die Studiengänge der Euro-FH umfassen über 70 Bachelor- und Master-Studiengänge in den Bereichen Wirtschaft, Digitalisierung und Management, Psychologie sowie Gesellschaft, Bildung und Soziales. Die Studienleiter/innen, Tutor/innen und Autor/innen sind berufserfahrene Spezialist/innen. Die vermittelten Lerninhalte sind praxisorientiert und im beruflichen Alltag direkt anwendbar.

Studienberatung und Information

Europäische Fernhochschule Hamburg

Doberaner Weg 20
22143 Hamburg
Deutschland