Anzeige

CAS Food Product and Sales Management

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management
Ort, Bundesland, Land:
Wädenswil, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
CAS (Certificate of Advanced Studies)
Dauer:
18 Tag(e)

Die Ausbildung

Lebensmittelmärkte sind heute so komplex wie noch nie. Die Wege von der Primärproduktion bis zum Endkonsumenten sind lang und verschlungen. Klassische Vertriebsschienen wie Gastronomie, Retail sowie online/offline vermischen sich, und es gibt unterschiedlichste Schnittstellen zwischen Herstellern, Händlern und Verbrauchern.

Lernen Sie, diese Vielfalt optimal zu nutzen. Verstehen Sie, was in den Köpfen der Konsument/innen vor dem Regal in den Sekundenbruchteilen der Entscheidung vor sich geht. Entwickeln Sie Produkte und Geschäftsmodelle, welche gezielt auf die Bedürfnisse der Zielgruppe ausgerichtet sind. Dieser CAS vermittelt Ihnen das nötige Rüstzeug dazu.
Thomas Bratschi Studienleitung

Zielpublikum

Der CAS richtet sich an alle, die umfassende Kompetenzen erwerben wollen, um bedürfnisorientierte Food-Produkte und -Services in unterschiedlichen Absatzkanälen erfolgreich zu konzipieren, zu planen und umzusetzen.

Dies sind zum Beispiel Mitarbeitende aus Marketing, Verkauf, Category Management, Produktentwicklung, Gastronomie, Werbe- und Kommunikationsverantwortliche sowie Projektleitende in den Bereichen New Product- und New Business Development.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Modul Konsumenten am Point of Sale (POS) (4 ECTS / 6 Präsenztage)
  • Modul Food kaufen und verkaufen (4 ECTS / 6 Präsenztage)
  • Modul Konzeption von Foodwelten (4 ECTS / 6 Präsenztage)

Methodik

  • Vorlesung
  • Besichtigungen von Firmen
  • Fallbeispiele und deren Analyse (exemplarisch) etc.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
CHF 7.980,-

Bemerkung zu den Kosten:
CHF 7.581,- bei Anmeldung mind. 3 Monate vor Start des CAS

Voraussetzungen:
Es sind keine speziellen Voraussetzungen erforderlich.

Studienform:
Die berufsbegleitende Weiterbildung umfasst:

  • 18 Präsenztage i.d.R. Donnerstag / Freitag / Samstag
  • zusätzlich zu den Präsenztagen vertiefen die Teilnehmenden die Lerninhalte im Selbststudium (ca. 18 Tage)

Sprachangebot und Auslandssemester

Sprache verpflichtend:
Deutsch
Auslandssemester:
nicht möglich

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

ZHAW Departement Life Sciences und Facility Management



Studieren und Forschen in Wädenswil: praxisnah, kreativ, leidenschaftlich und reflektiert.


Die ZHAW ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für angewandte Wissenschaften. Im Departement Life Sciences und Facility Management sind derzeit über 1800 Studierende immatrikuliert und über 600 Mitarbeitende beschäftigt. Das Aus- und Weiterbildungsprogramm umfasst (sieben) Bachelor- und (vier) Master-Studiengänge sowie ein breites Weiterbildungsangebot.

Mit unseren Kompetenzen in Life Sciences und Facility Management leisten wir auf den Gebieten Environment, Food, Health einen wichtigen Beitrag zur Lösung unserer gesellschaftlichen Herausforderungen und zur Erhöhung unserer Lebensqualität. Fünf forschungsstarke Institute in den Bereichen Chemie und Biotechnologie, Lebensmittel- und Getränkeinnovation, Umwelt und natürliche Ressourcen, Angewandte Simulation sowie Facility Management leisten dazu ihren Beitrag in Form von Forschung, Entwicklung und Dienstleistung.

ww.zhaw.ch/lsfm/studium
www.zhaw.ch/lsfm/weiterbildung

Ausbildungsberatung und Information

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management

Grüentalstrasse 14
8820 Wädenswil
Schweiz