Anzeige

Fernstudium Master Sozialmanagement

Anbieter:
IU Fernstudium
Typ:
Vollzeit und Teilzeit / Fernstudium
Abschluss:
M.A. (Master of Arts)
Dauer:
2 oder 4 Semester

Das Studium

Das Sozialwesen, das in Europa eine sehr starke Wirtschaftsleistung von 10% umfasst, ist die tragende Säule eines jeden Sozialstaats. Daher braucht es besondere Fähigkeiten, v.a. in den Bereichen BWL, Recht, Qualitätsmanagement und Ethikfragen, um den vielfältigen Strukturierungs- und Leitungsaufgaben gerecht zu werden. 


Hier setzt der Master Sozialmanagement im 120-ECTS-Programm an, da er Dir vielfältiges und interdisziplinäres Wissen vermittelt. Ziel ist es, moderne Managementmethoden auf die Tätigkeitsfelder der Sozialwirtschaft zu übertragen. Zudem erhältst Du handlungsmethodische und anwendungsorientierte Kompetenzen, die für Deine Rolle als Fach- oder Führungskraft entscheidend sind.  

Der Master Sozialmanagement im 60-ECTS-Programm richtet sich an Berufserfahrene aus dem Sozialwesen. Er bietet Dir die Möglichkeit einer fundierten Weiterbildung, die interdisziplinäre Grundlagen und anwendungsorientierte Kompetenzen vermittelt. Neben Personalführung steht die Förderung sozialer Innovationen hinsichtlich Ethik und Nachhaltigkeit im Fokus Deines Fernstudiums.

Berufsbild und Karrierechancen

Als Absolvent des Masterstudiums Sozialmanagement kannst Du Führungs- und Leitungspositionen in sämtlichen Organisationen der Sozialwirtschaft anstreben, egal ob bei öffentlichen Trägern, privatwirtschaftlichen Organisationen oder der freien Wohlfahrtspflege. Nach Deinem Abschluss arbeitest Du zum Beispiel als …

Qualitätsbeauftragter im Sozialwesen (m/w/d)
In Deiner Rolle übernimmst Du hauptsächlich die Steuerung der Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität in Unternehmen des Sozialwesens. Dabei beziehst Du alle Rahmenbedingungen mit ein und bleibst im engen Austausch mit Mitarbeitern und Verantwortlichen. Außerdem bist Du für die Teilnahme und Durchführung von internen und externen Qualitätsprüfungen zuständig. Mithilfe Deiner Expertise können so noch bessere Voraussetzungen geschaffen werden, damit Unternehmen des Sozialwesens zielgerichteter agieren können. 


Leitung einer sozialen Einrichtung (m/w/d)
Als Führungskraft bist Du vor allem für die Koordination des gesamten kaufmännischen Bereichs der Einrichtung verantwortlich. Dabei stellst Du zu jederzeit sicher, dass die Bedürfnisse verschiedener Stakeholder wie Kunden oder Qualitätskontrollen erfüllt werden. Zentral ist zudem Deine Rolle als wichtigste Ansprechperson. Du planst und organisierst Weiterbildungen und trägst entscheidend zur Weiterentwicklung der Einrichtung bei. Dabei beziehst Du aktuelle politische, gesellschaftliche und wissenschaftliche Erkenntnisse mit ein.

Personalleitung eines Sozialunternehmens (m/w/d)
In der Personalleitung übernimmst Du hauptsächlich die Bereiche Recruitment, Talent Management und Personalentwicklung. Außerdem gehört es zu Deinen Aufgaben, wichtige Ressourcen für die alltäglichen Bedürfnisse des Unternehmens sicherzustellen. Du bist im engen Austausch mit der Geschäftsführung und unterstützt bei konkreten Umstrukturierungsmaßnahmen. Dabei berücksichtigst Du sowohl die Interessen der Angestellten als auch des Unternehmens. Auch im Bereich Qualitätssicherung und moderne Personalführung überzeugst Du mit Deinem Wissen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Im Rahmen des Master Fernstudiums bieten wir Dir zwei Studienmodelle an:

60 ECTS

1. Semester
  • Herausforderung des Sozialmanagements
  • Personalmanagement im Sozialwesen
  • Wirtschaftsethik
  • Arbeits- und Sozialrecht
  • Seminar: Soziale Innovation
  • Forschungsmethodik
2. Semester
  • Projekt: Qualitätsmanagement im Sozialwesen
  • Wahlpflichtmodul A
  • Masterarbeit

120 ECTS

1. Semester
  • Herausforderung des Sozialmanagements
  • Leadership
  • Projekt: Social Entrepreneurship
  • Markt und Staat
  • Forschungsmethodik
  • Seminar: Soziale Innovation
2. Semester
  • Erfolgsorientiertes Controlling I
  • Personalmanagement im Sozialwesen
  • Arbeits- und Sozialrecht
  • Methoden des Projektmanagements
  • Digitalisierung im Sozialwesen
  • Projekt: Qualitätsmanagement im Sozialwesen
3. Semester
  • Wirtschaftsethik
  • Change Management und Organisationsentwicklung
  • Wahlpflichtmodul A
  • Wahlpflichtmodul B
4. Semester: Masterarbeit

Spezialisierungen

Im Fernstudium Sozialmanagement hast Du im 120-ECTS-Programm die Möglichkeit, Spezialisierungen im Umfang von 20 ECTS zu wählen und Dich so für attraktive Funktionen als auch Branchen zu spezialisieren. Im 60-ECTS-Programm wählst Du eine Spezialisierung im Umfang von 10 ECTS. Einige beispielhafte Spezialisierungen sind:
  • Digitale Innovation
  • Public Health
  • Gesundheitsmarkt und Risikomanagement
  • Nonprofit Management und Strategisches Management
  • Sozialraumorientierung und Netzwerkarbeit
  • Angewandte Statistik und Data Science
  • Finanzmanagement und Rechnungslegung
  • Kommunikation und Verhandlungstechniken

Zulassung

Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen

60-ECTS-Studienprogramm

  • Abgeschlossenes, grundständiges Studium 
  • Von einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule/Universität 
  • Abschlussnote mindestens „Befriedigend“ 
  • Nachweis über mind. ein Jahr qualifizierte Berufserfahrung zu Beginn des Studienprogramms (Diese ist nach Abschluss des grundständigen Studiums zu erwerben.)
120-ECTS-Studienprogramm
  • Abgeschlossenes, grundständiges Studium im Bereich Sozialmanagement, Sozialpädagogik oder der Sozialen Arbeit 
  • Von einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule/Universität 
  • Abschlussnote mindestens „Befriedigend“
Optionale Eignungsprüfung
Je nach Vorbildung sind bei der 60-ECTS-Variante zusätzlich folgende Einstiegsmöglichkeiten ausschlaggebend:
  • Bei 240 ECTS aus Erststudium: Direkter Zugang möglich
  • Bei 210 ECTS aus Erststudium: Ablegen einer Eignungsprüfung (TASC) oder optional Belegung von Kursen im Umfang von 30 ECTS
  • Bei 180 ECTS aus Erststudium: Ablegen einer Eignungsprüfung (TASC)
Die Anrechnung von außerhalb des Hochschulwesens erworbenen Kenntnissen und Fähigkeiten ist grundsätzlich möglich.

Deutschkenntnisse
Von ausländischen Studienbewerbern benötigen wir für die deutschsprachige Studienvariante einen Nachweis Deiner Deutschkenntnisse. Diese kannst Du uns wie folgt nachweisen:
  • TestDaF (TND3, mind. 3 Punkte in allen Teilbereichen, Niveau B2)
  • DSH (DSH1, Niveau B2)
  • Telc (Telc B2, Niveau B2)
  • ÖSD (ÖSD B2, Niveau B2)
  • Nachweis von 3 Jahren Berufserfahrung (Vollzeit) in einem deutschsprachigen Arbeitsumfeld in Deutschland
  • Einen ersten Schul- oder Bildungsabschluss aus Deutschland
  • Deutsche Staatsbürgerschaft
Beachte: Der Nachweis muss vor Studienstart erfolgen und darf in der Regel nicht älter als zwei Jahre sein.

Video

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter IU Fernstudium anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Der Anbieter

Praxisnähe, internationale Ausrichtung oder maximale Flexibilität: Die IU Internationale Hochschule bereitet über 75.000 Studierende auf den globalen Arbeitsmarkt vor. Sie versammelt unter ihrem Dach rund 120 Fernstudienprogramme bzw. gesamt über 200 innovative Studienprogramme, die in vier voneinander unabhängigen Hochschulbereichen angeboten werden: das IU Duale Studium, das IU Fernstudium, das IU Kombistudium sowie die IU Campus Studies.


Das duale Studium der IU bietet Bachelorstudiengänge mit klarem Branchenfokus im regelmäßigen Wechsel zwischen Theorie und Praxis. Die flexiblen Fern- und berufsbegleitenden Studiengänge der IU beinhalten ein breites Spektrum an Online- und Präsenzprogrammen in deutscher und englischer Sprache - von Marketing über Soziale Arbeit bis Wirtschaftsrecht. Das Campusstudium beinhaltet englischsprachige Bachelor- und Masterstudiengänge mit internationaler Managementausrichtung.

Die IU bietet den Studierenden ein Netzwerk von renommierten Praxispartnern in die Wirtschaft: über 4.000 Unternehmen haben bereits erfolgreich mit der IU kooperiert, darunter die ZURICH Versicherungen oder Motel One. Die IU, die 2000 gegründet wurde, ist inzwischen in über 20 Städten in Deutschland und Österreich vertreten.

Fernstudium

Mit unserem IU Fernstudium bieten wir Studierenden die Möglichkeit, sich flexibel und praxisorientiert auf ihren Karrierestart vorzubereiten. Ein besonderes Augenmerk legen wir dabei auf Berufstätige und anderweitig zeitlich stark eingebundene Personen, die sich neben der Wahrnehmung ihrer Kernaufgaben fachlich und persönlich weiterentwickeln möchten.

Um dies einem möglichst großen Kreis anzubieten, ist es unser Ziel, unsere Programme und Angebote so flexibel und innovativ wie möglich zu gestalten, aber ohne dabei auf eine hohe Qualität zu verzichten. Wir legen deshalb besonders Wert darauf, unsere fachliche Expertise und unsere hohe Service-Orientierung zu kombinieren: In Form einer exzellenten Betreuung und Beratung sowie mit professionellen und innovativen Lehrmaterialien.


Dadurch zeichnen wir uns aus:

  • Wir fördern die persönliche Weiterentwicklung, ob Vollzeit, berufsbegleitend oder mit Familie.
  • Unsere Studieninhalte bieten eine hohe Praxisorientierung.
  • Wir binden zahlreiche Experten aus der Praxis ein.
  • Unsere Studierenden profitieren von hochwertigen und multimedialen Lehrmaterialien.
  • Unser Fernstudium ist maximal flexibel – sowohl zeitlich als auch räumlich.
  • Wir bieten individuelle Beratungs- und Coachingangebote zu Studien- und Karrierefragen.
  • Unsere Studierenden, Dozenten und Partner können sich an der Weiterentwicklung von Lerninhalten, -materialien und Services aktiv beteiligen.
  • Wir gewährleisten eine konsequente Qualitätssicherung aller Lehrveranstaltungen, -materialien und Service-Leistungen.

Studienberatung und Information

IU Fernstudium

Juri-Gagarin-Ring 152
99084 Erfurt
Deutschland