Anzeige

CAS Digital Food Competencies

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management
Ort, Bundesland, Land:
Wädenswil, Zürich, Winterthur, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
CAS (Certificate of Advanced Studies)
Dauer:
18 Tag(e)

Die Ausbildung

Als Food Expert*Innen sind Sie konfrontiert mit der digitalen Transformation. Die digitalen Züge rollen und es gilt zu entscheiden, wie und wo wir aufsteigen. Immer öfter bietet die Digitalisierung neuartige Lösungen. Die neu entstehenden Angebote helfen uns Food-Fachleuten beispielweise präziser zu planen. Als Nahrungsmittelspezialisten erkennen wir, dass es dringlich ist, im Food-Umfeld proaktiv zu handeln und passende Lösungen zu finden. Im CAS Digital Food Competencies steht die Entwicklung vom Food-Experten zum «Digital Business Developer» im Mittelpunkt. Wir sind gefordert auf die digitalen Herausforderungen Antworten und Lösungen zu liefern.
Sandra Burri

Berufsbild und Karrierechancen

Dieser CAS richtet sich an Fachleute und Expert*Innen der Foodbranche, die digitale Kompetenzen erlernen und Lebensmittel-Unternehmen aktiv von Offline zu Online begleiten, beraten und führen.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Modul Digitale Transformation (4 ECTS / 6 Präsenztage)
  • Modul Digitale Wertschöpfungsnetzwerke (4 ECTS / 6 Präsenztage)
  • Modul Digitale Kundenbeziehungen (4 ECTS / 6 Präsenztage)

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Gesamtkosten:
CHF 7'980

Bemerkung zu den Kosten: CHF 7'581 bei Anmeldung mind. 3 Monate vor Start des CAS

Methodik

  • Vorlesung
  • Besichtigungen
  • Übungen
  • Fallbeispielen und deren Analyse
  • Theorie-Inputs und Praxisbeispiele und Cases
  • Gruppen- und Einzelarbeiten

Unterricht:
Die berufsbegleitende Weiterbildung umfasst:

  • 18 Präsenztage, i.d.R. Donnerstag / Freitag / Samstag
  • zusätzlich zu den Präsenztagen vertiefen die Teilnehmenden die Lerninhalte im Selbststudium (ca. 18 Tage)

Zur Zeit werden die CAS-Lehrgänge alle 2 Jahre angeboten.

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

ZHAW Departement Life Sciences und Facility Management



Studieren und Forschen in Wädenswil: praxisnah, kreativ, leidenschaftlich und reflektiert.


Die ZHAW ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für angewandte Wissenschaften. Im Departement Life Sciences und Facility Management sind derzeit über 1800 Studierende immatrikuliert und über 600 Mitarbeitende beschäftigt. Das Aus- und Weiterbildungsprogramm umfasst (sieben) Bachelor- und (vier) Master-Studiengänge sowie ein breites Weiterbildungsangebot.

Mit unseren Kompetenzen in Life Sciences und Facility Management leisten wir auf den Gebieten Environment, Food, Health einen wichtigen Beitrag zur Lösung unserer gesellschaftlichen Herausforderungen und zur Erhöhung unserer Lebensqualität. Fünf forschungsstarke Institute in den Bereichen Chemie und Biotechnologie, Lebensmittel- und Getränkeinnovation, Umwelt und natürliche Ressourcen, Angewandte Simulation sowie Facility Management leisten dazu ihren Beitrag in Form von Forschung, Entwicklung und Dienstleistung.

www.zhaw.ch/lsfm/studium
www.zhaw.ch/lsfm/weiterbildung

Ausbildungsberatung und Information

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Departement Life Sciences und Facility Management

Grüentalstrasse 14
8820 Wädenswil
Schweiz