Anzeige

Fernstudium Bachelor Gesundheitspsychologie

Anbieter:
IUBH Internationale Hochschule
Typ:
Vollzeit und Teilzeit / Fernstudium
Abschluss:
B.Sc. (Bachelor of Science)
Dauer:
6 Semester

Das Studium

Patienten dazu anhalten, ihre Gesundheit nachhaltig zu verbessern, ist nicht leicht. Die Gesundheits­psychologie versucht im ersten Schritt herauszufinden, woher gesundheitsfördernde oder beeinträchtigende Verhaltensweisen kommen und in welcher Beziehung sie mit bestimmten Glaubenssätzen hinsichtlich Gesundheit und Krankheit stehen. Erst dann können individuelle Verhaltensweisen identifiziert werden, um anschließend die richtigen Interventionsansätze ausfindig zu machen.

Dabei werden aktuelle Forschungsergebnisse berücksichtigt, die sich unter anderem auch mit dem Thema Gesundheit und Stress auseinandersetzen. Im Gesundheitspsychologie Fernstudium lernst Du, wie man evidenzbasierte Interventionen im digitalen Zeitalter anwenden und evaluieren kann. Entscheidend ist dabei, Gesundheit nicht nur unter biologischen und medizinischen, sondern auch unter psychologischen und sozialen Aspekten zu betrachten.

Deine Vorteile im Fernstudium Gesundheitspsychologie

Qualitativ hochwertige Inhalte
Der Aufbau des Studienganges Gesundheitspsychologie B.Sc. wurde inhaltlich in Anlehnung an die Empfehlungen der Zentralen Prüfstelle Prävention entwickelt.

100% online studieren
Bei uns gibt es keine Präsenzpflicht und Du kannst sogar Deine Prüfungen online ablegen. Kurz gesagt: Du studierst immer genau so, wie es gerade zu Deinem Leben passt. Bei uns studierst Du komplett online, wann und wo Du möchtest. Je nach Kurs stehen unterschiedliche Lernmaterialien zur Verfügung: dazu gehören unter anderem Studienskripte, Lernvideos, unterstützende Lernmaterialien wie Repetitorien, Online-Sprechstunden mit dem Tutor, interaktive Lerneinheiten (Sprint) und Online-Foren zum Austausch mit anderen Kommilitonen. Unser Medienmix ist zukunftsorientiert. Als innovative Hochschule, die den digitalen Wandel lebt, modifizieren wir unsere Tools immer weiter, um Dir die bestmögliche Flexibilität zu bieten.

Spezialisiere Dich
Im Bachelorstudiengang Gesundheitspsychologie kannst Du Dich mithilfe ausgewählter Module spezialisieren, zum Beispiel in den Bereichen Gesundheit und Coaching in klinischen Settings, M-Health und Health Management in Organisationen.

Berufsbild und Karrierechancen

Das Bachelorstudium Gesundheitspsychologie hält viele Einsatzmöglichkeiten bereit, egal ob im Gesundheitswesen, bei M-Health-Startups oder etablierten Unternehmen jeder Größe und Branche. Nach Deinem Abschluss im Fernstudium Gesundheitspsychologie arbeitest Du zum Beispiel als …

Experte (m/w/d) für M-Health Interventionen
Sobald im Bereich E-Health (Electronic Health) mobile Endgeräte zur Unterstützung medizinischer Kontexte behilflich sind, werden sie der sogenannten M-Health (Mobile Health) zugeordnet. Der Vorteil: Durch die hier erfolgende Mobilität können E-Health-Anwendungen flexibler genutzt werden. Als Experte für M-Health-Interventionen sorgst Du dafür, jederzeit eine patientenzentrierte Versorgung sicherzustellen. Du bist daran interessiert, Prozesse zu optimieren und Kosten einzusparen. Da Patienten mit M-Health einen aktiven Zugang zur eigenen Versorgung haben, ist die Branche innovativer Taktgeber in Sachen Gesundheit und Prävention.

Gesundheitsberater (m/w/d)
Was hält Menschen gesund? Diese Frage ist wichtiger Ausgangspunkt für Deine Arbeit als Gesundheitsberater. Dabei beschäftigst Du Dich in erster Linie mit Menschen, die ihre Gesundheit bewahren, Risikofaktoren vermeiden und Krankheiten vorbeugen möchten. Du informierst und berätst ausführlich über das Thema gesunde Lebensführung und erarbeitest individuelle Ernährungs- und Behandlungsstrategien. Auch Anleitungen und Maßnahmen, wie man mithilfe aktueller Trends, digitaler Medien oder Gadgets gesünder lebt, gehören zum Know-how eines Gesundheitsberaters.

Referent (m/w/d) für Gesundheit und Prävention
Gesundheit fördern – das ist die wichtigste Aufgabe im Berufsalltag der Branche. Du arbeitest als Referent zum Beispiel bei Krankenkassen, als Berater oder im Bereich Fort- und Weiterbildung, um durch (Um-)Gestaltung von Strukturen und Prozessen gesundheitsfördernde Arbeits- und Lebensbedingungen zu schaffen. Prävention spielt dabei eine entscheidende Rolle. Wie kann man Lebenskompetenzen und gesundheitliche Chancengleichheit fördern und ausbauen? Wichtig ist dabei, das Bewusstsein für Gesundheit und Alltag zu schärfen, egal ob im Austausch mit Kunden oder Kollegen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

1. Semester
  • Einführung in die Psychologie
  • Allgemeine Psychologie: Lernen, Emotion, Motivation und Aufmerksamkeit
  • Gesundheitspsychologie
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Anatomie und Physiologie
  • Einführung in das Gesundheitsmangement
2. Semester
  • Gesundheit und Prävention
  • Allgemeine Psychologie: Wahrnehmung, Gedächtnis, Sprache, Denken und Problemlösen
  • Kollaboratives Arbeiten
  • Einführung in die psychologische Diagnostik
  • Einführung in die empirisch-wissenschaftliche Psychologie
  • Einführung in die sozialwissenschaftliche Statistik
3. Semester
  • Biopsychologie: neurobiologische Grundlagen der Psychologie
  • Gesundheitspsychologie: Stress und Coping
  • Interkulturelle und ethische Handlungskompetenzen
  • Klinische Psychologie: Störungslehre
  • Statistik: Hypothesentestung
  • Angewandte psychologische Diagnostik
4. Semester
  • Gesundheitspsychologie: Theoriebasierte Interventionen
  • Klinische Psychologie: Interventionen
  • Grundlagen von Beratung
  • Biopsychologie: biopsychologische Informationsverarbeitung
  • Gesundheitskommunikation und Risikokompetenz
  • Gesundheit, Stress und Schlaf
5. Semester
  • Chronische Erkrankungen und Rehabilitation
  • Sucht: Grundlagen und Prävention
  • Projekt: Stressmanagement und Entspannung
  • Seminar: Aktuelle Themen der Gesundheitspsychologie
  • Wahlpflichtfach A:
    • Methoden der Gesprächsführung und Gruppenberatung
    • M- and E-Health
    • Betriebspsychologie und betriebliches Gesundheitsmanagement
6. Semester
  • Wahlpflichtfach B:
    • Ernährungslehre und Medizin
    • Datenanalyse und Big Data
    • Arbeits- und Organisationspsychologie: Burnout Prävention
  • Wahlpflichtfach C:
    • Klinische, neuropsychologische und psychosomatische Störungen
    • Digitales Gesundheitsprogramm
    • Berufliche Wiedereingliederung
  • Bachelorarbeit

Spezialisierungen

Im fünften und sechsten Semester wählst Du Deine drei Spezialisierungen im Umfang von 30 ECTS aus den Bereichen "Gesundheit und Coaching in klinischen Settings", "M-Health" und "Health Management in Organisationen".

Zulassung

Studieren mit Abitur
Als Bewerber mit einer allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife (Fach-Abitur) kannst Du sofort und ohne Prüfung in unser Bachelorstudium einsteigen. Als Bewerber mit fachgebundener Hochschulreife kannst Du Dein Bachelorstudium je nach fachlichem Schwerpunkt entweder direkt beginnen oder im Probestudium durchstarten.

Studieren ohne Abitur
Du kannst aber auch ohne (Fach-)Abitur an der IUBH studieren. Dazu brauchst Du einfach nur:

  • einen Meisterbrief oder
  • eine Aufstiegsfortbildung (z.B. als IHK-Fachwirt/in) oder
  • eine mind. zweijährige Berufsausbildung mit anschließend mind. 3 Jahren Berufserfahrung (in Vollzeit): Je nachdem, was Du studieren möchtest und worauf der Fokus Deiner Ausbildung und beruflichen Tätigkeit lag, kannst Du direkt mit einem Probestudium durchstarten oder Deine Studierfähigkeit anderweitig nachweisen.

Video

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter IUBH Internationale Hochschule anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Praxisnähe, internationale Ausrichtung oder maximale Flexibilität: Die IUBH Internationale Hochschule bereitet über 40.000 Studierende auf den globalen Arbeitsmarkt vor. Sie versammelt unter ihrem Dach rund 120 Fernstudienprogramme bzw. gesamt über 200 innovative Studienprogramme, die in vier voneinander unabhängigen Hochschulbereichen angeboten werden: das IUBH Duale Studium, das IUBH Fernstudium, das IUBH Berufsbegleitende Studium sowie die IUBH Campus Studies.


Das duale Studium der IUBH bietet Bachelorstudiengänge mit klarem Branchenfokus im regelmäßigen Wechsel zwischen Theorie und Praxis. Die flexiblen Fern- und Berufsbegleitenden Studiengänge der IUBH beinhalten ein breites Spektrum an Online- und Präsenzprogrammen in deutscher und englischer Sprache - von Marketing über Soziale Arbeit bis Wirtschaftsrecht. Das Campusstudium beinhaltet englischsprachige Bachelor- und Masterstudiengänge mit internationaler Managementausrichtung.

Die IUBH bietet den Studierenden ein Netzwerk von renommierten Praxispartnern in die Wirtschaft: über 4.000 Unternehmen haben bereits erfolgreich mit der IUBH kooperiert, darunter die ZURICH Versicherungen oder Motel One. Die IUBH, die 2000 gegründet wurde, ist inzwischen in über 20 Städten in Deutschland und Österreich vertreten.

Fernstudium

Mit unserem IUBH Fernstudium bieten wir Studierenden die Möglichkeit, sich flexibel und praxisorientiert auf ihren Karrierestart vorzubereiten. Ein besonderes Augenmerk legen wir dabei auf Berufstätige und anderweitig zeitlich stark eingebundene Personen, die sich neben der Wahrnehmung ihrer Kernaufgaben fachlich und persönlich weiterentwickeln möchten.

Um dies einem möglichst großen Kreis anzubieten, ist es unser Ziel, unsere Programme und Angebote so flexibel und innovativ wie möglich zu gestalten, aber ohne dabei auf eine hohe Qualität zu verzichten. Wir legen deshalb besonders Wert darauf, unsere fachliche Expertise und unsere hohe Service-Orientierung zu kombinieren: In Form einer exzellenten Betreuung und Beratung sowie mit professionellen und innovativen Lehrmaterialien.


Dadurch zeichnen wir uns aus:

  • Wir fördern die persönliche Weiterentwicklung, ob Vollzeit, berufsbegleitend oder mit Familie.
  • Unsere Studieninhalte bieten eine hohe Praxisorientierung.
  • Wir binden zahlreiche Experten aus der Praxis ein.
  • Unsere Studierenden profitieren von hochwertigen und multimedialen Lehrmaterialien.
  • Unser Fernstudium ist maximal flexibel – sowohl zeitlich als auch räumlich.
  • Wir bieten individuelle Beratungs- und Coachingangebote zu Studien- und Karrierefragen.
  • Unsere Studierenden, Dozenten und Partner können sich an der Weiterentwicklung von Lerninhalten, -materialien und Services aktiv beteiligen.
  • Wir gewährleisten eine konsequente Qualitätssicherung aller Lehrveranstaltungen, -materialien und Service-Leistungen.

Studienberatung und Information

IUBH Internationale Hochschule
Fernstudium

Juri-Gagarin-Ring 152
99084 Erfurt
Deutschland