Anzeige

CAS Train the Trainer

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - IAP Institut für Angewandte Psychologie
Ort, Bundesland, Land:
Zürich, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
CAS (Certificate of Advanced Studies)
Dauer:
14 Tag(e)

Die Ausbildung

Der CAS Train the Trainer bietet den Teilnehmenden eine umfassende didaktisch-methodische Grundausbildung. Im Fokus steht die Vermittlung von Wissen und Kompetenzen in der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Unterrichtseinheiten. Die Inhalte führen zum SVEB-Zertifikat Stufe I.


Die Teilnehmenden

  • sind in der Lage, Lernziele zu formulieren, Unterricht nach didaktisch-methodischen Gesichtspunkten vorzubereiten, durchzuführen und zu evaluieren sowie passende Hilfsmittel anzuwenden.
  • verfügen im Anschluss über ein angemessenes Repertoire an erwachsenenbildnerischen Methoden.
  • kennen Herausforderungen, Störungen und Widerstände, die bei Einzelnen oder in Gruppen auftauchen können und verstehen es, diese günstig zu beeinflussen und konstruktiv zu bearbeiten.
  • können ihr eigenes Lernverständnis reflektieren, gewinnen Sicherheit im Unterrichten und sind fähig, ihre Rolle als Ausbilder/in zu analysieren, um Handlungs- und Gestaltungsspielräume zu erkennen.
Abschluss: Certificate of Advanced Studies in Train the Trainer IAP (15 ECTS)

Zielpublikum

Ausbilder/innen, Instruktoren/innen, Berufsbilder/innen, haupt- und nebenamtliche Lehrkräfte in Unternehmen, Verwaltungen, Schulen und anderen Organisationen sowie Fachpersonen, die Wissen vermitteln und andere begleiten oder die in naher Zukunft mit entsprechenden Aufgaben betraut werden.

Inhalt

  • Planung, Durchführung und Auswertung von Unterrichtseinheiten, Kursen und Seminaren
  • Methoden und Medien
  • Grundlagen Blended-Learning
  • Grundlagen der Gruppenleitung und Gruppendynamik
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Umgang mit Herausforderungen, Widerständen und Störungen
  • Diversität und Inklusion
  • Auseinandersetzung mit der Ausbilder/innen-Rolle
  • Persönliches Lernverständnis und Lernbiografie
  • Aufbauende Themen werden in Absprache mit den Teilnehmenden behandelt

Kosten

Gesamtkosten:
CHF 5'950

Bemerkung zu den Kosten:

  • exkl. SVEB1 Zertifikatsgebühren von CHF 70.00
  • Preis- und Programmänderungen vorbehalten.

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - IAP Institut für Angewandte Psychologie anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

IAP Institut für Angewandte Psychologie

Das IAP ist das führende Beratungs- und Weiterbildungsinstitut für Angewandte Psychologie in der Schweiz. Seit 1923 entwickelt das IAP auf der Basis wissenschaftlich fundierter Psychologie konkrete Lösungen für die Herausforderungen in der Praxis. Mit Beratung und Weiterbildung fördert das IAP die Kompetenz von Menschen und Organisationen und unterstützt sie dabei, verantwortungsvoll und erfolgreich zu handeln.

Das IAP bietet Weiterbildungskurse für Fach- und Führungspersonen aus Privatwirtschaft, Organisationen der öffentlichen Hand und sozialen Institutionen sowie für Psychologen/-innen, psychosoziale Fachpersonen und Ärzte/-innen. Das Lehrkonzept vermittelt Fach-, Methoden-, Sozial- und Persönlichkeitskompetenz. Für Unternehmen bietet das IAP massgeschneiderte Weiterbildungsprogramme und Beratungsleistungen an.

Das Beratungsangebot des IAP umfasst Human Resources, Development & Sportpsychologie, Leadership, Coaching & Change Management, Diagnostik, Verkehrs- & Sicherheitspsychologie, Berufs-, Studien- & Laufbahnberatung sowie Krisenberatung & Psychotherapie.

Das IAP ist ein Hochschulinstitut des Departements Angewandte Psychologie der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Im Zusammenspiel von Beratung, Weiterbildung, Forschung und Lehre bereichern sich neuste Erkenntnisse aus der Wissenschaft und langjährige Erfahrung in der Praxis gegenseitig. Auf dieser Basis entsteht ein Angebot, das praxisorientiert, praxiserprobt und gleichermassen wissenschaftlich fundiert ist. Das Angebot des IAP ist eduQua-zertifiziert.

Studieren in Zürich

Der Hochschulcampus Toni-Areal ist ein Zentrum für Bildung und Wissenschaft, Kunst und Kultur mit internationaler Ausstrahlung. Der weitläufige Campus liegt im inspirierenden ehemaligen Industriequartier Zürich-West und bietet 5000 Studierenden, Dozierenden und Mitarbeitenden eine moderne Infrastruktur. Die räumliche Nähe zur Sozialen Arbeit der ZHAW und zur Zürcher Hochschule der Künste ZHdK ermöglicht einen interdisziplinären Austausch.

Video

Ausbildungsberatung und Information

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - IAP Institut für Angewandte Psychologie

Pfingstweidstrasse 96, Postfach
8037 Zürich
Schweiz