Studiengang

MBA Tourismusmanagement / Fernstudium

Anbieter:
Aditus Bildungs- und Unternehmensconsulting GmbH
Typ:
Berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
MBA (Master of Business Administration)
Dauer:
4 Semester
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen

Das Studium

Mit dem Studiengang zum MBA – Tourismusmanagement erweitern die Studierenden ihre bereits erlangte Berufspraxis im Tourismusbereich mit einer fundierten theoretischen und praktischen Ausbildung im Management. Der Studiengang vermittelt das grundlegende Handwerkszeug des Managers gekoppelt mit den spezifischen Bereichen des Tourismus.

Damit dieses Wissen und diese Fähigkeiten zur erfolgreichen Führungspersönlichkeit reicht, sind drei freiwillige Praxistage in Zauchensee, bei den Tourismusbetrieben Walchhofer, vorgesehen. Bei diesen werden mittels Workshop verschiedenste touristische Projekte erarbeitet und ein Einführungsreferat vom Weltmeister, Michael Walchhofer, gehalten.

Das MBA Programm ist in Kooperation mit der KMU Akademie & Management AG durch die Middlesex University validiert und Sie werden an der Middlesex University immatrikuliert. Die MBA-Fernstudien in Kooperation mit der Middlesex University – wurden vom Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung registriert.

Damit wird für Studieninteressierte gewährleistet, dass es sich um anerkannte postsekundäre Bildungseinrichtungen nach den Bestimmungen des Herkunftsstaates handelt und dass die in Österreich angebotenen Studien und allfällig verliehenen akademischen Grade auch im Herkunftsstaat der Bildungs- einrichtung rechtliche Wirkung entfalten.


Mag. Christian Oberwagner, MBA
Akademieleitung

Berufsbild und Karrierechancen

Absolventen sind für Führungsaufgaben im Tourismusbereich ausgebildet, erarbeiten Konzepte und leiten diese in der Umsetzung.

Studienplan und Studienschwerpunkte

  • Finanzmanagement
  • Marketing
  • Organisation und Management
  • Personalmanagement
  • Volkswirtschaftslehre / Allgemeine
    Betriebswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsrecht
  • Management im Tourismus
  • Tourismusmarketing
  • Geschichte des Sports / Sport- und Freizeitorganisationen

Masterarbeit:

Die Masterarbeit ist ein Hauptbestandteil des Masterstudiums. Die Arbeit umfasst mindestens 70 – 100 Seiten. Das Thema ist frei wählbar und soll idealerweise aus dem Arbeitsumfeld des Studenten kommen und eine praxisorientierte Forschung beinhalten. Das Thema ist vor Beginn der Arbeit mit dem Betreuer abzustimmen und bei der Studienabteilung anzumelden. Vorgesehene Bearbeitungszeit der Masterarbeit ca. 5 Monate.

Praxisbezug

Mit dem Studiengang zum MBA – Tourismusmanagement erweitern die Studierenden ihre bereits erlangte Berufspraxis im Tourismusbereich mit einer fundierten theoretischen und praktischen Ausbildung im Management. Der Studiengang vermittelt das grundlegende Handwerkszeug des Managers gekoppelt mit den spezifischen Bereichen des Tourismus. Damit dieses Wissen und diese Fähigkeiten zur erfolgreichen Führungspersönlichkeit reicht, sind drei freiwillige Praxistage in Zauchensee, bei den Tourismusbetrieben Walchhofer, vorgesehen. Bei diesen werden mittels Workshop verschiedenste touristische Projekte erarbeitet und ein Einführungsreferat vom Weltmeister, Michael Walchhofer, gehalten.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Berufsbegleitend:
 
Studienplätze:
k.A.
Bewerber:
k.A.

Gesamtkosten: EUR 8.800,-

Hinweis zu den Kosten:

Die angeführten Gebühren enthalten sämtliche digitalen Lernmaterialien inkl. Software und Benutzerdaten für den Online-Campus und Virtual Classroom, Prüfungsgebühren für den jeweils 1.Antritt pro Modul. Für jeden weiteren Prüfungsantritt in einem Fach aufgrund Nichtbestehens des 1.Antritts, wird eine Prüfungsgebühr in Höhe von € 60,00 fällig.

Zugangsvoraussetzungen:

  • Akademischer Abschluss und 2 Jahre Berufserfahrung oder
  • Reifeprüfung und 4 Jahre Berufserfahrung oder
  • Abgeschlossene Berufsausbildung und 6 Jahre Berufserfahrung

Sollten diese Aufnahmebedingungen nicht erfüllt werden, so gibt es die Möglichkeit eines persönlichen Aufnahmegespräches.

Prüfungen:

Je nach Modul sind verschiedene Prüfungen in Form von Präsenzprüfungen und/oder Einsendeaufgaben (Analysen, Fallbeispielen, Abhandlungen oder Hausarbeiten) erforderlich! Für Präsenzprüfungen bieten wir 3 Prüfungsmonate pro Jahr (Jänner/Juni/September a 3 Prüfungstage) an mehreren Prüfungsorten an, Einsendeaufgaben können jederzeit beantragt werden!

Anerkennung von Prüfungen:

Positiv beurteilte Prüfungen von gleichwertigen Lehrveranstaltungen können anerkannt werden. Der Antrag auf Anerkennung ist schriftlich bei Anmeldung zum Lehrgang einzureichen.

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu diesem Studiengang

Infomaterial zu diesem Programm
Persönliches Beratungsgespräch

Der Anbieter

Die Philosophie der Aditus Bildungs- und Unternehmensconsulting GmbH ist es, auf die individuellen Anforderungen und Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen. Unsere überdurchschnittlich hohe Erfolgs- und Zufriedenheitsquote basiert auf methodischem Arbeiten und praxisorientiertem Lernen in kleinen Gruppen.

Damit ist die Aditus Bildungs- und Unternehmensconsulting GmbH Ihr kompetenter Partner für die Aus- und Weiterbildung von Führungskräften.

Studieren in Fernstudium

WEIHNACHTSAKTION1

Bei Anmeldung zu einem deutschsprachigen Fernstudiengang (Bachelor, Master, Doktorat) zwischen 30. Oktober 2017 und 21. Dezember 2017 erhalten Sie ein iPad Air der 5. Generation - WiFi 32GB*.
* Nicht mit anderen Aktionen, Rabatten, Boni, Vergünstigungen, etc. kombinierbar und ausschließlich bei Anmeldung im Aktionszeitraum 2017 gültig.

Studienberatung und Information

Mag. Christian Oberwagner, MBA
+43 676 / 6266 365
Aditus Bildungs- und Unternehmensconsulting GmbH
Ullmannstraße 47
1150 Wien
Österreich
+43 (1) 890 2 890
+43 (1) 890 2 890 -15
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen