Studiengang

Geprüfte/r Personalmanager/in (DAM)

Anbieter:
Deutsche Akademie für Management
Typ:
Berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
12 Monat(e)
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen

Die Ausbildung

Personalmanagement befasst sich mit der Gestaltung und Steuer- ung aller mit Humanressourcen zusammenhängenden Strukturen und Prozesse. Personalmanagement gehört zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren moderner Unternehmen. Denn die Mitarbeiter, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten sind die wertvollsten Wert- schöpfungsressourcen, über die ein Unternehmen verfügt. Ohne professionelles Personalmanagement ist es für ein Unternehmen und seine Teile schwierig bis unmöglich, erfolgreich zu sein.

Um Verantwortung für Humanressourcen übernehmen zu können, ist es erforderlich, einen vertieften Einblick in die einzelnen funktionalen Teilbereiche des Personalmanagements zu erhalten, zu denen je nach angestrebter Schwerpunktbildung Fragen der Personalstrategie und Organisation des Personalmanagements, der Personalplanung, der Personalführung, der Personalentwicklung, des Personalmarketings bzw. der Personalbeschaffung, der Personalauswahl, der Personalpflege, der Personalanpassung und des Personalcontrollings zählen.



Berufsbild und Karrierechancen

Im Fernstudium sollen Sie Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden erlernen, die Sie für leitende, planende, analysierende und beratende Personalaufgaben in oder für Unternehmen ver- schiedener Größe und Branchenzugehörigkeit, der öffentlichen Verwaltung oder dem Non-Profit-Sektor qualifizieren.

Zur Zielgruppe zählen:

  • Fachkräfte
  • Führungskräfte
  • Nachwuchskräfte

Ausbildungsschwerpunkte

Aus der nachfolgenden Liste sind mindestens 12 Module zu belegen. Die Kernmodule 1340, 2130, 2170 und 2260 sind obligatorisch.

Cluster: Allgemeines Management
1115 Grundlagen des Managements
1350 Projektmanagements
1225 Qualitätsmanagement
1320 Einführung in das Rechnungswesen
1360 Organisationsentwicklung
1400 Nachhaltigkeitsmanagement
1500 Grundlagen der Volkswirtschaftslehre
1605 Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
1340 Personalführung (Kernmodul)
1275 Existenzgründung
2290 2290 Entgeltsysteme und monetäre Anreize

Cluster: Funktionen des Personalmanagements
2115 Grundlagen des Personalmanagements
2135 Personalplanung (Kernmodul)
2145 Personalmarketing
2155 Personalauswahl
2170 Personalentwicklung (Kernmodul)
2180 Personalpflege
2195 Personalanpassung
2205 Personalcontrolling
2260 Operatives Personalmanagement - Einführung in die Personalbetreuung (Kernmodul)
2500 Fallstudie Personalmanagement

Cluster: Vertiefungen im Personalmanagement
1245 Interkulturelles Management
1305 Einfürhung in die Marktforschung
2185 Betriebliches Gesundheitsmanagement
2230 Arbeitszeitgestaltung
2270 Employer Branding
2300 Online-Marketing im Personalmanagement
3400 Innovationsmanagement
4530 Eventmanagement

Cluster: Arbeitsrecht
2245 Arbeitsrecht I: Individuelles Arbeitsrecht
2255 Arbeitsrecht II: Kollektives Arbeitsrecht

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Berufsbegleitend:
 
Studienplätze:
k.A.
Bewerber:
k.A.
Gesamtkosten:
CHF 2.200,-

Hinweis zu den Kosten:
Sie können sich für einen der vier Zahlungsrhythmen entscheiden:

  • 4 Monatsraten zu je EUR 465,00 (Summe: 1.860,00) (verkürzt) oder
  • 8 Monatsraten zu je EUR 240,00 (Summe: 1.920,00) (vergünstigt) oder
  • 12 Monatsraten zu je EUR 165,00 (Summe: 1.980,00) (regulär) oder
  • 20 Monatsraten zu je EUR 105,00 (Summe: 2.320,00) (verlängert).
Sie können auch mehr als 12 Module belegen. Die Mehrkosten betragen je Modul 140,00 €. Sie werden anteilig auf die Monatsraten verteilt.
In Ihren Gebühren sind u. a. enthalten:
  • Studienmodule (Kernmodule und Wahlpflichtmodule)
  • Korrektur und Bewertung der Assignments
  • Jederzeit umfassende Betreuung, Beratung und Unterstützung
  • Tutorenmoderierte Chats im virtuellen Seminarraum
  • Unmoderierte Diskussionsforen zu allen Studienmodulen sowie zu weiteren Kategorien
  • Bei Bedarf kostenlose Verlängerung der Studienzeit um 12 Monate
  • Betreuung und Bewertung der Thesis
Zugangsvoraussetzungen:
  • abgeschlossenes Hochschulstudium oder abgeschlossene Berufsaus­bil­dung
  • und mindestens drei Jahre Berufserfahrung (mit oder ohne Personalbezug)
  • liegt kein abgeschlossenes Hochschulstudium und keine abgeschlossene Berufsausbildung vor, kann zugelassen werden, wer mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Personalbereich nachweist.

Das Fernstudium

Sie arbeiten in den nächsten Monaten die gewählten Module, insgesamt also mindestens zwölf, nach und nach durch. Das machen Sie ganz bequem zu Hause, im Büro, in der Bahn oder wo auch immer. Die Studienbriefe sind nicht nur didaktisch so aufbereitet, dass Sie gezielt an den Stoff heran- geführt werden, sondern enthalten auch Selbstkontrollaufgaben und viele Beispiele. Sie sollten etwa zehn Stunden pro Woche reservieren und einen Monat pro Modul einplanen. Sollten Sie weniger Zeit pro Woche investieren können, können Sie das Fernstudium einfach verlängern.

Vorteile des Fernstudiums:

Für Berufstätige bietet sich diese Studienform deshalb an, weil sie berufsbegleitend absolviert werden kann. Der Vorzug liegt in der hohen sowohl zeitlichen als auch örtlichen Flexibilität des Lernens. Kurz gesagt: Man kann selbst bestimmen, wann und wo man lernt und so die Weiterbildung bequem neben dem Beruf absolvieren.

Online Campus - Ihre virtuelle Lernumgebung: Hier können Sie u. a.:

  • den Leitfaden für das Fernstudium herunterladen.
  • Prüfungen (Assignments) herunterladen,
  • aktuelle Hinweise bzw. Neuerungen und die Befragungsauswertungen im Forum unter Informationen der Akademie erfahren sowie Beispielhausarbeiten einsehen,
  • mit anderen Teilnehmern über Lernmodule und andere Fragen in Foren diskutieren,
  • mit Tutoren und anderen Teilnehmern im Seminarraum chatten und sich die daraus resultierenden Chatfolien und Wissensfragen und -antworten ansehen,
  • weitere Module nachbelegen,
  • sich im Teilnehmerbereich darstellen und live private Nachrichten untereinander schreiben.

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu dieser Ausbildung

Infomaterial zu diesem Programm
Rückruf

Der Anbieter

Wer mehr berufliche Verantwortung übernehmen möchte, braucht nicht nur das richtige Fachwissen, sondern auch ein Konzept, das zu seinem Alltag passt. Genau das bietet Ihnen die Deutsche Akademie für Management mit ihren Fernstudiengängen an.

Die Deutsche Akademie für Management bietet zertifizierte Fernstudiengänge mit hochwertigem Abschluss ausschließlich im Managementbereich an. Diese Spezialisierung ermöglicht Ihnen ein kurzes Studium von 12 Monaten Regelstudienzeit (berufs- begleitend). Damit ist es kompakter als MBA-Studiengänge und weitaus fundierter als kurze Managementseminare. Unsere ganzheitliche Managementausbildung ist akademisch fundiert und praxisorientiert.

Wir legen in der Weiterbildung genau die Maßstäbe an, die auch in Ihrem späteren Alltag als Manager zählen: Qualität, Service und kostenbewußte Leistung. Bei uns sind Sie gefragter Kunde, keine Nummer. Bürokratie können Sie sich bei uns ersparen.

Deutsche Akademie für Management
Margaretenstraße 38
12203 Berlin
Deutschland
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen