Studiengang

FERNSTUDIUM - Wirtschaftsrecht (Bachelor of Laws)

Anbieter:
Europäische Fernhochschule Hamburg
Typ:
Berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
LL.B. (Bachelor of Laws)
Dauer:
6 Semester
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen

Das Studium

Unser FIBAA-akkreditierter Studiengang Wirtschaftsrecht ist genau an den Bedürfnissen der Wirtschaft ausgerichtet: Er verbindet gezielt eine rechtswissenschaftliche Ausbildung mit den erforderlichen wirtschaftswissenschaftlichen Kenntnissen. Durch diese Kombination vermittelt der Studiengang Wirtschaftsrecht interdisziplinäre Fähigkeiten, die in der unternehmerischen Praxis besonders nachgefragt sind.

Das Fernstudium Wirtschaftsrecht besteht zu 60% aus juristischen, zu 30% aus wirtschaftswissenschaftlichen und zu 10% aus übergreifenden Fächern, die die notwendigen Schlüsselqualifikationen vermitteln. Der Studiengang entspricht damit vollumfänglich den gemeinsamen Standards der Wirtschaftsrechtlichen Hochschulvereinigung (WHV) für wirtschaftsrechtliche Bachelor-Studiengänge an deutschen Hochschulen.

Nur an der Euro-FH können Sie in Ihrem Studium zwischen 4 Schwerpunkten wählen:

  • Marketing and Sales
  • Human Resources
  • Financial Services
  • Tax and Audit

Die Wahl eines persönlichen Schwerpunktes gibt Ihnen die Möglichkeit, sich weiter zu spezialisieren und die Fertigkeiten zu erlangen, die für Ihre berufliche Entwicklung von großem Vorteil sind.


Prof. Dr. Thomas Tegen
Präsident der Euro-FH

Berufsbild und Karrierechancen

Der Wirtschaftsjurist hat sich in den letzten Jahren neben dem klassischen Volljuristen und dem Betriebswirt als wichtiger eigenständiger Beruf in der Wirtschaft etabliert. In Unternehmensbereichen, die im besonderen Maße interdisziplinäre Fähigkeiten auf juristischen und ausgewählten betriebswirtschaftlichen Gebieten erfordern, ist er die ideale Besetzung.

Ein Wirtschaftsjurist arbeitet an der Schnittstelle zwischen Recht und Wirtschaft. Er kombiniert eine praxisorientierte rechtswissenschaftliche Ausbildung mit einem ausgeprägten Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge. Das qualifiziert ihn in besonderem Maße, kaufmännische Vorgänge sowie unternehmerische Entscheidungen vorzubereiten und rechtlich umzusetzen.

Während dem klassischen Betriebswirt hier häufig die erforderlichen juristischen Kenntnisse fehlen, mangelt es dem ausgebildeten Volljuristen am notwendigen Verständnis für die wirtschaftlichen Zusammenhänge. Der Wirtschaftsjurist füllt diese Lücke optimal aus und befindet sich damit in einer Schlüsselposition in seinem Unternehmen.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften und
Schlüsselqualifikationen

  • Wahlpflichtmodul Wirtschaft
  • Mediation und Konfliktmanagement
  • Internationales Seminar
  • Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftspolitik
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • English for Business and Intercultural Management
  • Rechnungswesen, Kostenrechnung und Controlling
  • Unternehmensführung
Grundlagen der Rechtswissenschaften
  • Vertragsgestaltung und Rechtsdurchsetzung
  • Öffentliches Recht und Europarecht
  • American Law and Legal English
  • Wahlpflichtmodul Recht
  • Juristische Arbeitstechnik
  • Wirtschaftsprivatrecht
  • Unternehmensrecht I
  • Unternehmensrecht II
Wahlschwerpunkte (Auswahl: 1 aus 4)

Marketing and Sales
  • Vertriebsrecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • Außenhandel
  • Marketing
Human Resources
  • Entgeltmanagement
  • Sozialrecht
  • Arbeitsrecht
  • Personal und Organisation
Financial Services
  • Finanzrecht
  • M & A Recht
  • Investition und Finanzierung
  • Internationale Außenhandelsfinanzierung
Tax and Audit
  • Vermögensnachfolge
  • Internationale Steuern und Bilanzierung
  • Prüfungswesen
  • Steuerrecht
Bachelor-Thesis

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Berufsbegleitend:
 
Studienplätze:
k.A.
Bewerber:
k.A.

Zugangsvoraussetzungen:

Wir bieten Ihnen drei Zugangswege zum Studiengang Wirtschaftsrecht an. Das Besondere: Nach dem Hamburgischen Hochschulgesetz können Sie unter bestimmten Voraussetzungen auch ohne Abitur oder Fachhochschulreife zum Studium zugelassen werden.

Zugangsweg 1: Sie haben Abitur oder Fachhochschulreife:
Mit dieser Voraussetzung können Sie sich sofort zum Studium an der Euro-FH anmelden. Empfehlenswert, jedoch nicht erforderlich, ist zudem eine berufspraktische Tätigkeit mit Bezug zu dem gewählten Studiengang von mindestens zwölf Wochen. Bereits erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen anderer Hochschulen können ggf. auf Ihr Studium an der Euro-FH angerechnet werden.

Zugangsweg 2: Sie haben eine fachspezifische Fortbildungsprüfung absolviert:
Sie können auch ohne Abitur zum Studium an der Euro-FH zugelassen werden, wenn Sie die folgenden Kriterien erfüllen:

  • fachspezifische Fortbildungsprüfungen wie Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in, Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in IHK, Fachwirt/in, Fachkaufmann/frau, Staatlich geprüfte/r Techniker/in, Meister/in oder
  • Befähigungszeugnis nach der Schiffsoffizier-Ausbildungsverordnung oder
  • Abschluss einer anerkannten Fachschule oder
  • Abschluss landesrechtlicher Fortbildungsregelungen für Berufe im Gesundheitswesen, im Bereich der sozialpflegerischen oder sozialpädagogischen Berufe

Sie nehmen an einem Beratungsgespräch mit der Fachkommission der Euro-FH teil.

Zugangsweg 3: Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung:
Ohne Hochschulreife oder Fortbildungsprüfung gibt es ebenfalls eine Möglichkeit, zum Studium zugelassen zu werden:

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung und waren im Anschluss daran mindestens drei Jahre in einem Beruf tätig. Auf die Berufstätigkeit werden bis zu zwei Jahre Kindererziehung und Pflegetätigkeit angerechnet.

  • Sie absolvieren eine Eingangsprüfung, über die Ihre Studierfähigkeit festgestellt werden soll. Die Eingangsprüfung findet im Rahmen eines Vorbereitungskurses vor Beginn Ihres Studiums statt. Sie erhalten dazu Studienmaterial der Euro-FH.

Studienbeginn:

Jederzeit!

Kostenloser Testmonat:

Die ersten 4 Wochen Ihres Studiums können Sie uns kostenlos testen.

Studiendauer:

Die Regelstudienzeit beträgt 48 bzw. 36 Monate.

Kostenlose Verlängerung:

Eine kostenlose Verlängerung der Regelstudienzeit um 24 bzw. 18 Monate ist möglich. Genauso ist es möglich, das Studium schneller als in der vorgesehenen Regelstudienzeit abzuschließen.

Präsenzseminare, Online-Seminar, Internationales Seminar:

In Ihrem Fernstudium Wirtschaftsrecht nehmen Sie an insgesamt fünf 2-tägigen Präsenzseminaren in Hamburg teil. Hinzu kommen ein Online-Seminar sowie ein Internationales Seminar im Ausland. Die Dauer der Auslandsphase ist mit zwei Wochen an die Situation Berufstätiger optimal angepasst und kann problemlos innerhalb eines Jahresurlaubs absolviert werden. Die Auslandsphase ist zudem bildungsurlaubsfähig.

Sprachangebot und Auslandssemester

verpflichtend:
Deutsch, Englisch
freiwillig bzw. Wahlfach:
Französisch, Spanisch
Auslandssemester:
möglich
 

Auslandserfahrungen erhöhen Ihre Karrierechancen. Sie lernen andere Kulturen kennen und beweisen, dass Sie sich auch in einem internationalen Umfeld zurechtfinden. Eines der Herzstücke des Studiums an der Euro-FH ist daher der Aufenthalt an einer unserer 8 Partnerhochschulen in Dänemark, Großbritannien, Niederlande, Polen, Spanien, China und den USA.

Die Dauer des Internationalen Seminars ist mit zwei Wochen an die Situation Berufstätiger optimal angepasst, sodass Sie es problemlos innerhalb Ihres Jahresurlaubs absolvieren können und keine Freistellung durch den Arbeitgeber notwendig wird. Das Auslandsseminar ist zudem bildungsurlaubsfähig.

Neben Lehrveranstaltungen finden während des Auslandsseminars Exkursionen zu Unternehmen sowie Diskussionsrunden mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik des betreffenden Landes statt. Wir sind uns sicher, dass die Präsenzphase im Ausland ein absolutes Highlight für Sie wird!

So funktioniert Ihr Fernstudium

1. Einfach anmelden und starten!
Bei uns können Sie Ihr Studium jederzeit starten! Sobald Ihre Anmeldeunterlagen bei uns eingegangen und geprüft sind, erhalten Sie Ihre Studienmaterialien für die ersten Monate direkt nach Hause geliefert. Nun können Sie Ihr Fernstudium 4 Wochen lang kostenlos testen!

2. Flexibel und praxisorientiert studieren!
Bei uns bestimmen Sie Ihren Lernrhythmus und Ihr Lerntempo selbst. In regelmäßigen Abständen erhalten Sie von uns alle Studienunterlagen (Studienhefte, CD-ROMs, Nachschlagewerke etc.) zugeschickt. Sie bearbeiten diese Materialien bequem von zu Hause aus. Damit entscheiden Sie selbst, wann und wo Sie am besten lernen. Außerdem können Sie rund um die Uhr jederzeit den Online-Campus nutzen, um Ihre Tutoren oder Kommilitonen zu kontaktieren oder zusätzliche Informationen zu nutzen.

3. Ausführliches Feedback von Ihren Tutoren!
Für inhaltliche Fragen stehen Ihnen Ihre Tutoren zur Verfügung. Sie sind alle ausgewiesene Fachexperten mit Hochschulabschluss. Als Ihre Fernlehrer korrigieren sie Ihre Einsendeaufgaben und kommentieren diese ausführlich. Sie geben Ihnen auch hilfreiche Tipps und beantworten Ihnen gerne Ihre Fachfragen.

4. Ihr persönlicher Studienbetreuer ist für Sie da!
Service und Betreuung haben bei uns oberste Priorität. Vom ersten Tag an steht Ihnen Ihr persönlicher Studienbetreuer für alle organisatorischen Fragen zur Seite. An ihn können Sie z.B. Fragen zum Studienablauf, zu Seminaren oder zur Prüfungsanmeldung richten. Er gibt Ihnen praktische Tipps, hilft Ihnen bei der Organisation Ihres Studiums und ist als Lerncoach für Sie da!

5. Monatliche Prüfungstermine & 12 Standorte!
Wenn Sie alle Prüfungsaufgaben bestanden haben, sind Sie zur Abschlussprüfung – i.d.R. eine Klausur - eines Moduls zugelassen. Alle Prüfungen können Sie monatlich an einem der 10 bundesweiten Prüfungszentren der Euro-FH ablegen. An unseren Prüfungszentren in Zürich und Wien bieten wir ebenfalls regelmäßige Termine an. Wenn Sie mal einen Prüfungstermin verpassen sollten, können Sie die Prüfung schon im nächsten Monat nachholen! Mit bestandener Prüfung haben Sie ein Modul abschlossen. Dies wird durch ein Hochschulzertifikat der Euro-FH belegt, das auch Ihre erworbenen Credits ausweist.

6. Ihr Hochschulabschluss - ein weltweit anerkannter Nachweis Ihrer Fachkompetenz!
Mit dem Credit-System sammeln Sie alle für das Erreichen Ihres Abschlusses notwendigen Credits schon während des Studiums. Haben Sie alle Module Ihres Studiengangs erfolgreich abgeschlossen sowie Ihre Abschluss-Thesis bestanden, erhalten Sie automatisch Ihren Hochschulabschluss. Sie müssen keine zusätzlichen Abschlussprüfungen absolvieren. Sie erhalten eine Bachelor- bzw. Master-Urkunde sowie das "Diploma Supplement", das zum Zweck der internationalen Vergleichbarkeit Ihre Studienleistungen auf Englisch dokumentiert.

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu diesem Studiengang

Informationsmaterial

Der Anbieter

Die Europäische Fernhochschule Hamburg ist vom Bundesland Hamburg durch die Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung (BWFG) staatlich anerkannt. Damit ist die vollkommene Gleichwertigkeit unserer Studienabschlüsse mit Abschlüssen staatlicher Fachhochschulen garantiert.

Die Euro-FH, Deutschlands bekannteste private Fernhochschule (forsa 2015), ist staatlich anerkannt und vom Wissenschaftsrat akkreditiert. Alle Studiengänge sind zudem FIBAA-akkreditiert. Unser Fernstudium ist optimal auf die Bedürfnisse berufstätiger Studierender zugeschnitten - flexibel, praxisnah und multimedial. Sie können Ihr Fernstudium jederzeit starten und Ihre Zeit individuell einteilen. Über den Online-Campus sind die Euro-FH und Ihr Studium rund um die Uhr erreichbar.

Schon mehr als 6.800 Studienteilnehmer haben sich an der Euro-FH in den internationalen, FIBAA-akkreditierten Studien- gängen sowie den Zertifikatskursen mit Hochschulzertifikat eingeschrieben. Die Studienleiter, Tutoren und Autoren sind berufserfahrene Spezialisten. Die vermittelten Lerninhalte sind praxisorientiert und im beruflichen Alltag direkt anwendbar.

Studieren in Hamburg

Mit einem Fernstudium an der Euro-FH studieren Sie ohne Verdienstausfall neben dem Beruf. Ihr im Studium erworbenes Wissen können Sie direkt im Job anwenden. Unser gesamtes Studienkonzept ist so ausgerichtet, dass Sie gut betreut mit einem Maximum an Flexibilität Ihren Weg zum Hochschulabschluss berufsbegleitend gestalten können.

Flexibel studieren neben dem Beruf - Ihre Euro-FH-Vorteile auf einen Blick:

  • Sie können Ihr Fernstudium jederzeit starten.
  • Sie starten mit einem kostenlosen Testmonat.
  • Sie erhalten alle Studienunterlagen direkt nach Hause.
  • Sie bestimmen selbst, wann und wo Sie lernen.
  • Sie können Ihr Studium schneller abschließen oder
    kostenlos um bis zu 50 % verlängern.
  • Sie können bundesweit jede Prüfung jeden Monat
    ablegen.
  • Sie schließen Module schrittweise ab - keine
    Abschlussprüfung am Studienende.

Studienberatung und Information

Europäische Fernhochschule Hamburg
Doberaner Weg 20
22143 Hamburg
Deutschland
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen