Studiengang

Master of Advanced Studies Wirtschaftspsychologie

Anbieter:
Fernfachhochschule Schweiz
Typ:
Berufsbegleitend / Fernstudium
Abschluss:
MAS (Master of Advanced Studies)
Dauer:
4 Semester
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen

Das Studium

Der Weiterbildungsmaster Wirtschaftspsychologie umfasst 60 Leistungspunkte nach dem European Credit Transfer System (ECTS) und ist modular aufgebaut. Er besteht aus drei CAS (Certificate of Advanced Studies). Jedes CAS konzentriert sich auf einen spezifischen Themenkreis der Wirtschaftspsychologie und kann auch einzeln belegt werden. Das Studium dauert vier Semester inklusive dem Abschlusssemester mit der Master-Thesis.



Berufsbild und Karrierechancen

Zum Zielpublikum zählen insbesondere Entscheider, Fach- und, Führungskräfte, Consultants und Spezialisten ihrer Gebiete aus Wirtschaft, Verwaltung und anderer Organisationen, die ihre Skills mit psychologischen Kompetenzen und Methodenkenntnissen ergänzen möchten.

Studienplan und Studienschwerpunkte

  • 1. Semester: CAS Marken- und Werbepsychologie
  • 2. Semester: CAS Personalpsychologie
  • 3. Semester: CAS Behavioral Eonomics
  • 4. Semester: Master-Semester

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Berufsbegleitend:
 
Studienplätze:
k.A.
Bewerber:
k.A.

  • Zum Master of Advanced Studies zugelassen werden Absolventen/Absolventinnen einer Universität oder Fachhochschule.
  • «Sur dossier» können auch Absolventen/Absolventinnen einer höheren Fachschule sowie Inhaber eines eidgenössischen Diploms einer höheren Fachprüfung zugelassen werden.
  • Die Unterrichtssprache ist Deutsch, sehr gute Kenntnisse werden daher vorausgesetzt; Englischkenntnisse sind erforderlich, da zum Teil englische Fachliteratur verwendet wird. Bei Studieninteressierten nicht deutscher Muttersprache werden Deutschkenntnisse im Level C1 zwingend vorausgesetzt (mindestens 700 Punkte im «TestDaF»).
  • Aufgrund der Praxisorientierung des Studiums wird den Studierenden empfohlen, einer Berufstätigkeit nachzugehen.

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu diesem Studiengang

Informationsmaterial

Der Anbieter

Als einzige Fachhochschule der Schweiz bietet die FFHS alle Studiengänge in der „Blended Learning“-Methodik an: Diese innovative Ausbildungsform kombiniert die Vorteile des E-Learning mit jenen des traditionellen Unterrichts und ermöglicht ein weitgehend selbstbestimmtes von Ort und Zeit unabhängiges Studium.

Rund 80% des Studiums erfolgt im begleiteten Selbststudium, unterstützt durch eine Online-Lernplattform. Etwa 20% findet als Face-to-Face-Unterricht (jeden 2. Samstag oder jeden Montagabend) im FFHS-Regionalzentrum nach Wahl (Zürich, Basel, Bern oder Brig) statt.

Studienberatung und Information

Fernfachhochschule Schweiz
Zürich-Basel-Bern-Brig
Überlandstrasse 12
3900 Brig
Schweiz
+41 (0)27 922 39 00
+41 (0)27 922 39 05
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen