Studiengang

Existenzgründung - BWL Fernlehrgang zur Unternehmensgründung

Anbieter:
Betriebswirtschaftliches Institut & Seminar Basel
Typ:
Berufsbegleitend
Abschluss:
Zertifikat (Zertifikat)
Dauer:
6 Monat(e)
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen

Die Ausbildung

Der Zertifikatslehrgang vermittelt die wichtigsten theoretischen Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre. Am Ende des Lehrgangs steht die Erstellung eines konkreten Business Plans und der Teilnehmer soll in der Lage sein, eine konkrete Gründung gezielt umsetzen zu können.



Berufsbild und Karrierechancen

Der Lehrgang richtet sich an Teilnehmer, die ihren Schritt in die Selbständigkeit vorbereiten und sich von Anfang an umfassend mit den wichtigen betriebswirtschaftlichen Fragen auseinander- setzen möchten.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Gründung eines Unternehmens
  • Recht für Betriebswirtschafter
  • Rechnungswesen: Bilanzen und Gewinn- und Verlust- rechnung
  • Finanzierung
  • Marketing
  • Business Plan

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Berufsbegleitend:
 
Studienplätze:
k.A.
Bewerber:
k.A.
Gesamtkosten:
CHF 2.900.-

Hinweis zu den Kosten:
Bei einer längeren Studiendauer erhöht sich die Studiengebühr nicht. In den Studiengebühren sind sämtliche Kosten enthalten (Lehrgangsunterlagen, Prüfungsgebühren, Betreuung). Es entstehen keinerlei zusätzliche Kosten.

Folgende Voraussetzungen sollten für die Zulassung zu einem unserer Intensivstudiengänge Betriebswirtschaft erfüllt sein:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • oder abgeschlossene technische
  • oder kaufmännische Berufsausbildung
  • sowie 3 Jahre Berufserfahrung

Der Fernlehrgang

Der Teilnehmer ist in seiner zeitlichen Einteilung frei. Dies ermöglicht es dem Teilnehmer, den Lehrgang individuell und flexibel in seinen beruflichen und privaten Alltag zu integrieren.

Im Rahmen eines Fernlehrgangs spielen die sogenannten Selbstlernkompetenzen eine grosse Rolle. Es ist wichtig diese Kompetenzen sowohl zu fördern als auch zu fordern.

Zu diesen Kompetenzen gehören insbesondere:

  • Wie gestalte ich meine Lernsituation (Umgang mit der Zeit, Motivation, Stressbewältigung, Konzentration)?
  • Wie kann ich das relevante Wissen aktiv erarbeiten und Wesentliches erkennen?
  • Wie kann ich das Wissen aufbereiten, strukturieren und nachhaltig aneignen?
Auch im beruflichen Alltag sind diese Kompetenzen heutzutage von grosser Bedeutung. Nur wer in der Lage ist, sich schnell und gezielt das für ihn relevante Wissen zu erarbeiten, ständig zu aktualisieren und das Wesentliche vom Unwesentlichen zu trennen, wird langfristig erfolgreich sein.

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu dieser Ausbildung

Infomaterial zu diesem Programm
Rückruf

Der Anbieter

Seit 1999 bietet unser Institut praxisorientierte betriebs- wirtschaftliche Weiterbildungsprogramme an. Es gehört zu den Vorteilen einer privaten Aus- und Weiterbildungsinstitution, Entwicklungen in Wirtschaft und Gesellschaft frühzeitig zu erkennen, flexibel darauf zu reagieren und die Studiengänge schnell und sachgerecht neuen Anforderungen anzupassen.

Die Studienunterlagen sind so aufbereitet, dass sich für den Studienteilnehmer ein zeitraubendes und in der Regel theorie- lastiges Literaturstudium erübrigt.

Hauptziel ist es, den Teilnehmern in kompakter Form systema- tisch praxisrelevantes betriebswirtschaftliches Wissen zu ver- mitteln und sie auf die Anwendung in Ihrem Unternehmen vorzubereiten.

Ausbildungsberatung und Information

Dr. Ralf Andreas Thoma
+41 (0)61 261 2000
Betriebswirtschaftliches Institut & Seminar Basel
Wartenbergstrasse 9
4052 Basel
Schweiz
+41 (0)61 261 2000
+41 (0)61 261 6636
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen