Studiengang

CAS Unternehmensentwicklung

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
Ort, Bundesland, Land:
Winterthur, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
Berufsbegleitend
Abschluss:
CAS (Certificate of Advanced Studies)
Dauer:
13 Tag(e)
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen

Die Ausbildung

Da sich in unserer schnelllebigen Gesellschaft auch Unternehmen stets anpassen und verändern müssen, ist es notwendig diese Weiterentwicklungen auf bewusste und wirkungsvolle Art zu vollziehen.

Der Kompentenzdreiklang von Strategischem Management, Leadership und Change Management ist dabei ein entscheidender Erfolgsfaktor.

Der CAS Unternehmensentwicklung vermittelt das dafür nötige Rüstzeug wie Modelle, Methoden, Instrumente und Tools in kompakter und umsetzungsorientierter Form.


Daniela Frau
Studienleitung

Berufsbild und Karrierechancen

Ziel des Studiengangs ist, die Teilnehmenden zu befähigen, die strategischen Herausforderungen zu erkennen, zielführende Konzepte und Lösungen zu erarbeiten und diese konsequent umzusetzen.

Zielpublikum sind interne Unternehmensentwickler, Projektleiter, Führungskräfte und Fachspezialisten mit strategischen und entwicklungsorientierten Aufgaben in KMU oder Geschäftseinheiten von Grossunternehmen.

Ausbildungsschwerpunkte

Strategisches Management (6 ECTS):

Die Teilnehmenden werden befähigt, strategische Heraus- forderungen in Organisationen zu erkennen und zielführende Konzepte zu erarbeiten.

  • Grundlagen strategisches Management
  • Strategische Ausgangslage
  • Unternehmens- und Geschäftsfeldstrategie
  • Innovation und Internationale Strategien
  • Umsetzung der Strategie
  • Strategie-Tools und Denkwerkzeuge
  • Strategie-Simulation mit Management Game
Leadership & Change Management (6 ECTS):

Die Teilnehmenden können komplexe Veränderungsprozesse be- wusst gestalten und steuern.
  • Leadership und Veränderungspersönlichkeit
  • Einflussfaktoren & Führungsverhalten im Veränderungs- prozess
  • Diagnose & Intervention im Rahmen systematischer Veränderungskonzepte
  • Workshops, Kommunikationskonzepte, Stellenkompetenzen & Trainings als Interventionsmassnahmen

Praxisbezug

Integraler Bestandteil des Lehrgangs ist ein individueller Praxisfall – ein eigenes konkretes Entwicklungs- und Veränderungsprojekt, das die Teilnehmenden selber mitbringen und im Laufe des CAS bearbeiten und lösen.

Die im Lehrgang vermittelten Inhalte, Modelle, Methoden, und Werkzeuge werden am eigenen Praxisbeispiel direkt eingesetzt und reflektiert. Die Studierenden werden in dieser Umsetzungsarbeit gezielt unterstützt: einerseits in Form von moderiertem Erfahrungsaustausch mit ihren Mitstudierenden und andererseits durch individuelles Coaching durch die Dozierenden.

Hilfreich dafür ist auch die Methodenvielfalt, mit der der Inhalt des CAS vermittelt wird. Sie setzt sich aus Lehrgesprächen, Referaten, Übungen, Fallstudien und praktischen Fallbeispielen zusammen.

Über den Lerntransfer hinaus ist der individuelle Praxisfall eine spannende Profilierungsmöglichkeit in der eigenen Organisation.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Berufsbegleitend:
 
Studienplätze:
k.A.
Bewerber:
k.A.
Gesamtkosten:
CHF 8000

Kosten:

Im Preis sind alle kursrelevanten Lehrgangsunterlagen, Netzwerkabende mit Apéro, individuelles Coaching sowie die Prüfungsgebühen inbegriffen.

Start: 17.03.2017
Anmeldeschluss: 16.02.2017

Zugangsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium und mindestens drei Jahre Praxiserfahrung
    oder
  • entsprechende berufliche Qualifikationen und mindestens fünf Jahre Berufserfahrung (ohne Hochschulabschluss)

Unterrichtszeiten:

Der Unterricht findet Freitag und Samstag statt.
(unter Vorbehalt)

MAS-Kooperation:

Nach einem erfolgreichen Abschluss des CAS Unternehmensentwicklung haben Sie die Möglichkeit, die gesammelten 12 ECTS-Punkte an einen Master of Advanced Studies (MAS) anzurechnen. Sollten Sie diese Weiterbildungsmöglichkeit wahrnehmen, verringert sich auch die Studiengebühr ihres gewählten MAS.

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu dieser Ausbildung

Infomaterial zu diesem Programm
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Der Anbieter

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie arbeitet anwendungsorientiert und wissenschaftlich in Lehre, Forschung, Weiterbildung, Dienstleistung und Beratung.

Die ZHAW School of Management and Law (SML) ist eines der acht Departemente der ZHAW. Die international anerkannten Bachelor- und Masterstudiengänge sowie zahlreichen Weiterbildungsangebote sind wissenschaftlich fundiert, interdisziplinär und praxisorientiert. Forschung und Beratung sind theoretisch fundiert und praxisnah, mit Fokus auf unmittelbare und effiziente Umsetzbarkeit. Aktuell zählt die SML rund 4'000 Studierende, knapp 2'000 Weiterbildungsteilnehmende und über 500 Mitarbeitende. www.zhaw.ch/sml

Studieren in Winterthur

Winterthur ist mit mehr als 110 000 Einwohnerinnen und Einwohnern die sechstgrösste Stadt der Schweiz. In weniger als 20 Minuten erreicht man von hier das Zentrum von Zürich sowie den Flughafen Zürich.

Grosszügige Parkanlagen und Gärten, ein breites Kulturangebot, eine lebendige Musik- und Theaterszene, die verkehrsfreie Altstadt mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten: Winterthur bietet ein grossstädtisches Angebot mit kleinstädtischem Charme.
stadt.winterthur.ch

Ausbildungsberatung und Information

Customer Service Weiterbildung
+41 58 934 79 79
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur
Schweiz
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen