Anzeige

CAS Digital Sales & Marketing in B-to-B

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law
Ort, Bundesland, Land:
Winterthur, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
berufsbegleitend
Abschluss:
CAS (Certificate of Advanced Studies)
Dauer:
5 Monat(e)

Die Ausbildung

Endlich eine Weiterbildung nur für Mitarbeitende im B2B! Die Kommunikation, das Marketing und der Vertrieb von B2B-Unternehmen bzw. Herstellern verändert sich aufgrund der Digitalisierung rasant. Holen Sie sich ein Update für die digitale Zukunft und Best Practices im B2B Omnichannel-Vertrieb, Marketing, Social Media und Analytics. Dieser praxisorientierte Kurs orientiert sich ausschliesslich an den Bedürfnissen, Veränderungen und Herausforderungen, die sich aktuell in der Schweizer B2B-Landschaft stellen. Gerade kleine und mittlere Unternehmen sind aufgrund der Technologie- und Marktentwicklungen gezwungen, ihre Geschäfts- und Vertriebsprozesse zu digitalisieren.


Vertiefen Sie Ihr Fachwissen im schweizweit einzigartigen CAS mit Fokus Digital und B2B; Um die digitale Transformation erfolgreich zu gestalten, welche beim E-Procurement beginnt und beim Marketing, Verkauf und bei innovativer Distribution endet.
Dr. Darius Zumstein Studienleiter

Ziele und Zielpublikum

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs verfügen die Teilnehmenden über folgende Kompetenzen:
  • Sie nutzen im B2B Chancen aktueller Markt- und Technologie-Entwicklungen
  • Sie können die digitale Transformation und das Change Management im B2B aktiv gestalten
  • Sie analysieren und orchestrieren im Omnichannel-Management alle im B2B relevanten Vertriebskanäle
  • Sie können einen B2B Onlineshop konzeptionieren und weiterentwickeln
  • Sie verstehen und nutzen die wichtigen Kommunikation- und Marketinginstrumente des B2B
  • Sie bieten gezielt Dienstleistungen an, um die Geschäftskunden zu binden und zu entwickeln
  • Sie nutzen die Vertriebs-, Marketing- und Kundendaten als Entscheidungsgrundlage zur Entwicklung Ihres B2B-Geschäfts

Zielpublikum:
Zielgruppe des CAS sind alle Interessierte, welche in einem B2B-Unternehmen arbeiten (resp. es planen zu tun) und sich zur Digitalisierung im Bereich Kommunikation, Marketing und Vertrieb weiterbilden wollen.

Hauptzielgruppe sind Leiter, Manager und Fachspezialisten im B2B-Bereich:
  • Kommunikation & Marketing
  • Vertrieb & Verkauf
  • Einkauf & Logistik
  • Produkte & Dienstleistungen
  • Onlineshop & Kundenportal
  • Website & Digital Marketing

Ausbildungsschwerpunkte

Die Inhalte des CAS Digital Sales & Marketing in B2B werden in zwei Modulen à je 6 ECTS-Credits vermittelt:

Modul 1: Omnichannel-Vertrieb im B2B
  • Marktentwicklung & Trends im B2B
  • Infrastrukturen im B2B
  • Beschaffung im B2B
  • Omnichannel-Vertrieb im B2B
  • Onlineshops & E-Commerce im B2B
  • Organisation & Change Management
 Modul 2: Marketing im B2B
  • Kommunikation & Social Media im B2B
  • Marketing & Digital Marketing im B2B
  • Produkte & Services im B2B
  • Distribution im B2B
  • Customer Management & Services
  • Analytics im B2B
  • B2B Digital Best Practices Day mit 10 Vorträgen von erfahrenen Profis

Zulassung und Kosten

  • Abschlussdiplom einer staatlich anerkannten Fachhochschule bzw. einer Vorgängerschule wie ZHW, HWV, HTL oder Abschlusszeugnis einer staatlich anerkannten Universität oder einer Technischen Hochschule (Diplom, Lizentiat, Bachelor oder Masterabschlüsse) sowie zum Zeitpunkt der Anmeldung mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
  • Oder einen vergleichbaren Abschluss sowie mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich B2B.
Die Studienleitung entscheidet über die Zulassung.

Kosten: CHF 8'200.00

Bemerkung zu den Kosten: In den Kursgebühren ist sämtliches Kursmaterial enthalten.

Methodik

Der CAS zeichnet sich durch methodische Vielfalt aus. Neben Lehrgesprächen, Gastvorlesungen, Übungen und einem B2B Digital Best Practice Day mit diversen Praxisreferaten wird grosser Wert auf die praxisnahe Vermittlung des Inhaltes und auf den intensiven Austausch zwischen Dozierenden und Kursteilnehmer gelegt. Auch Betriebsführungen (u.a. bei Brack) werden durchgeführt.

Die Leistungsnachweise erfolgen anwendungsorientiert in Form einer Kleingruppen-Präsentation und einer Einzelarbeit zu einem Projekt aus der eigenen B2B-Praxis.

Unterricht

16 Vorlesungen / Präsenzlektionen finden jeweils alle zwei Wochen Freitags von 08:15 - 17:45 Uhr und Samstags von 08:15 - 12:30 Uhr statt.

Informationsmaterial anfordern

Hier können Sie kostenloses Informationsmaterial zu diesem Studiengang direkt vom Bildungsanbieter ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law anfordern. Die angegebenen Daten werden ausschließlich an diesen Bildungsanbieter übermittelt und selbstverständlich nicht an Dritte weiter gegeben.

Ich bitte um:

Der Anbieter

Unsere Hochschule ist eine der führenden Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in der Schweiz. In Forschung und Entwicklung orientiert sich die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften an zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen – mit den Schwerpunkten Energie und Gesellschaftliche Integration. Die ZHAW ist mit ihren Standorten in Winterthur, Zürich und Wädenswil regional verankert und kooperiert mit internationalen Partnern. Die Hochschule umfasst acht Departemente: Angewandte Linguistik, Angewandte Psychologie, Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen, Gesundheit, Life Sciences und Facility Management, School of Engineering, School of Management and Law sowie Soziale Arbeit.
 
Die ZHAW School of Management and Law (SML) zählt zu den führenden Business Schools der Schweiz. Unsere international anerkannten Bachelor- und Masterstudiengänge, kooperativen Doktoratsprogramme sowie die zahlreichen Weiterbildungsangebote sind wissenschaftlich fundiert, interdisziplinär und praxisorientiert. Als Teil einer Fachhochschule sind wir der angewandten Wissenschaft verpflichtet. Wir forschen und beraten theoretisch fundiert und praxisnah. Unser Leitsatz «Building Competence. Crossing Borders.» steht für hochstehende Aus- und Weiterbildung sowie Offenheit gegenüber der Welt. Die SML unterhält zahlreiche Kooperationen mit über 170 ausgesuchten Partnerhochschulen weltweit. www.zhaw.ch/sml

Studieren in Winterthur

Winterthur ist mit mehr als 110 000 Einwohnerinnen und Einwohnern die sechstgrösste Stadt der Schweiz. In weniger als 20 Minuten erreicht man von hier das Zentrum von Zürich sowie den Flughafen Zürich.

Grosszügige Parkanlagen und Gärten, ein breites Kulturangebot, eine lebendige Musik- und Theaterszene, die verkehrsfreie Altstadt mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten: Winterthur bietet ein grossstädtisches Angebot mit kleinstädtischem Charme.
stadt.winterthur.ch

Ausbildungsberatung und Information

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - School of Management and Law

St.-Georgen-Platz 2
8401 Winterthur
Schweiz