Vermessungswesen im Fernstudium: 0 Bildungsangebote

Dich interessiert es, wie unsere Erde vermessen werden kann? Navigation und Satelliten findest du spannende? Und du würdest gerne in einem Beruf arbeiten, der Technik und Informatik verbindet? Dann bist du hier in der Fachrichtung Vermessungswesen genau richtig!

Wie gestaltet sich das Studium? Worin bestehen die Studieninhalte? Wie sieht deine berufliche Zukunft aus? Die vorgestellten Bildungsangebote werden von Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen, Privatuniversitäten oder weiteren Bildungsanbietern angeboten.

Von A nach B navigieren

Mit unseren mobilen Endgeräten navigieren wird täglich durch die Welt. Wie das genau passiert – und noch vieles mehr – erfährst du in einem Studium aus der Fachrichtung Vermessungswesen. Durch die digitale Revolution hat sich auch das Vermessungswesen sehr stark verändert. Heute helfen uns Satelliten und Computer um von A nach B zu kommen. Hochkomplexe und moderne Geoinformationssysteme unterstützen Menschen dabei, zu ihren Zielen zu navigieren oder Landschaften zu vermessen. Welches Wissen du dafür brauchst, und welches Know-How dahintersteckt, das erhältst du in der Fachrichtung Vermessungswesen.

Bild: glowonconcept | Fotolia.com

Theorie und Praxis im Studium

Vermessungswesen ist heute eine sehr moderne und technologische Disziplin. In einem Studium aus dieser Fachrichtung sind die meisten Studienprogramme so aufgebaut, dass du zuerst naturwissenschaftliches und technisches Grundlagenwissen erhältst, um dir anschließend spezialisiertes Fachwissen anzueignen. Du wirst außerdem bereits erste praktische Erfahrungen sammeln, um so neben deiner theoretischen, fachlichen Ausbildung für eine spätere berufliche Tätigkeit vorberietet zu sein. Zu den Studienfächern zählen deswegen unter anderem folgende Gebiete:
  • Geomathematik
  • Physik
  • Topographie
  • Vermessungskunde
  • Geoinformation
  • Instrumententechnik
  • Satelliten-gestützte Messverfahren
  • Programmieren
In deiner Ausbildung lernst du, wie du mit Hilfe von modernster Technik Geodaten erfasst und diese digital nutzbar machst. Dies geschieht über Geoinformationssysteme, die uns wiederum über Landkarten, Plänen oder Navigationssysteme zur Verfügung stehen.

Bild: StockPhotoPro | Fotolia.com

Karrieremöglichkeiten mit Vermessungswesen

Wenn du dich für ein Studium aus der Fachrichtung Vermessungswesen entscheidest, ist es von Vorteil, wenn unter anderem folgende Eigenschaften auf dich zutreffen:
  • Technische Expertise
  • Interesse an vermessungsrelevanten Themen
  • Freude im Umgang mit Zahlen und Daten
  • Innovationsfreudigkeit
  • Logisches und analytisches Denkvermögen
Als Absolvent/in eines Studiums aus dem Bereich Vermessungswesen arbeitest du entweder in einem technischen Ingenieurbüro oder in der Wissenschaft und Forschung. Außerdem stehen dir Jobmöglichkeiten in der öffentlichen Verwaltung und in der Privatwirtschaft und bei Dienstleistungsunternehmen offen.

Zu den Studiengängen