Bio- im Fernstudium: 3 Bildungsangebote

Du bist sehr an Naturwissenschaften interessiert? Du möchtest gerne in einem Labor arbeiten? Du kannst dir aber auch vorstellen, beruflich im Freien bzw. in der Natur unterwegs zu sein? Dann ist das Studienangebot der Fachrichtung Bio- eine spannende Option für dich!

Wie gestaltet sich das Studium? Worin bestehen die Studieninhalte? Wie sieht deine berufliche Zukunft aus? Die vorgestellten Bildungsangebote werden von Universitäten, Hochschulen, Fachhochschulen, Privatuniversitäten oder weiteren Bildungsanbietern angeboten.
Anzeige

AUSFÜHRLICHE PRÄSENTATIONEN

Bildungsangebot/Studiengang Ort Abschl. Form Dauer
Angewandte Umweltwissenschaften M.Sc. Uni Koblenz-Landau | Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) Fernstudium M.Sc. BB 5 Semester
Energiemanagement M.Sc. Uni Koblenz-Landau | Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) Fernstudium M.Sc. BB 5 Semester
Gewerblicher Rechtsschutz kompakt Beuth Hochschule für Technik Berlin - Fernstudieninstitut Fernstudium Zertifikat BB 1 Semester

Große Bandbreit an Studienmöglichkeiten

Es gibt viele Studien, die sich aus unterschiedlichen Perspektiven der Fachrichtung Bio- nähern. Dazu zählen beispielweise Biologie, Bioinformatik oder Biotechnologie. Die Bandbreite an Studienmöglichkeiten ist daher relativ groß. Immerhin ist Bio- ein wichtiger Bestandteil vieler wissenschaftlicher Disziplinen und daher auch möglicher Arbeitsgebiete. Als interessantes Forschungsgebiet beschäftigt sich die Fachrichtung Bio- grob gesagt mit der Erforschung der Natur, ihrer Lebewesen sowie deren Austausch und chemischen und physikalischen Eigenschaften. In der Praxis bieten sich daher für dich hier viele Karrierechancen. Die Fachrichtung ist zwischen Naturwissenschaften, Ingenieurswissenschaften und Medizin angesiedelt und hat das Potenzial verschiedene Disziplinen in den unterschiedlichen Studien zu verbinden.

Bild: epitavi | Fotolia.com

Mix aus Theorie und Praxis

Es hängt also von deiner Studienwahl ab, welche Inhalte dich genau erwarten werden. Interessierst du dich eher für naturwissenschaftliche, technische oder medizinische Inhalte? Deine Interessensschwerpunkte kannst du zum Beispiel in einer der folgenden Studienrichtungen vertiefen:
  • Biologie
  • Biotechnologie
  • Bionik
  • Bioinformatik
  • Biomedizin und Biomedical Engineering
  • Umweltwissenschaften
  • Energiemanagement
  • Life Sciences
Diese Studienrichtungen haben jeweils eine unterschiedliche Gewichtung, was Theorie und Praxis betrifft. Das heißt, in manchen Studiengängen wird es mehr theoretische und in manchen mehr praktische Lehrfächer geben. In der Regel verknüpfen die meisten Studienrichtungen innerhalb dieser Fachrichtung aber diese beiden Bereiche.

Bild: yurolaitsalbert | Fotolia.com

Zwischen Naturwissenschaft und Technik

Mit einem Abschluss aus Bio- stehen dir verschiedene Karriere- und Berufswege offen. Je nachdem, welchen Ausbildungszweig du gewählt hast, gibt es verschiedene Arbeitsmöglichkeiten für dich. Unter anderem kannst du in folgenden Bereichen einen Job finden:
  • Technologiebranche
  • Gesundheitswesen und Medizin
  • Lebensmittelindustrie
  • Forschung und Wissenschaft
  • Öffentliche Verwaltung
Naturwissenschaftliches und/oder technisches Interesse ist für alle Studien- und Berufsentscheidungen innerhalb der Fachrichtung Bio- sehr wichtig. Außerdem ist es von Vorteil, wenn du neuen Themen und Innovationen offen gegenüberstehst. Genauigkeit und Verantwortungsbewusstsein, eine analytische und strukturierte Denkweise – vor allem im Kontext komplexer Zusammenhänge – können dir ebenso in Studium und Beruf helfen.

Zu den Studiengängen