Studiengang

Master of Science in Berufsbildung

Anbieter:
Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB
Ort, Bundesland, Land:
Zollikofen, Raum Bern, Schweiz
Typ:
Berufsbegleitend
Abschluss:
M.Sc. (Master of Science)
Dauer:
6 Semester
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen

Das Studium

Der Studiengang Master of Science in Berufsbildung EHB ist in der Bildungslandschaft Schweiz einmalig. Der Studiengang ist Bologna-konform und baut auf einem Bachelorabschluss auf. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums sind Sie berechtigt, den geschützten Titel Master of Science in Berufsbildung zu tragen.

Der Studiengang Master of Science in Berufsbildung ist:

  • interdisziplinär (Ökonomie, Soziologie, Psychologie und Erziehungswissenschaften)
  • praxis- und wissenschaftsorientiert
  • geprägt von innovativen Lehr- und Lernprozessen

Das Studium kombiniert Präsenzunterricht an Blockkursen und begleitetes Selbststudium. Dies ermöglicht die Vereinbarkeit mit einer Erwerbstätigkeit. Der Präsenzunterricht findet jeweils von Donnerstag bis Samstag an fünf regelmässig über die Semester verteilten Blöcken statt. Die Phasen des Selbststudiums werden durch die zuständigen Dozierenden begleitet


Dr. Andrea Hungerbühler
Studiengangsleitung

Berufsbild und Karrierechancen

Im Studium erwerben Sie umfassendes Wissen über das schweizerische Berufsbildungssystem und seinen internationalen Kontext. In diesem komplexen Bereich warten vielfältige und spannende Aufgaben auf Sie in öffentlichen Verwaltungen, Verbänden, Organisationen der Arbeitswelt, Berufsfachschulen, Hochschulen, Nichtregierungsorganisationen oder in der Forschung.
Als Spezialistin/als Spezialist im Bereich der Berufsbildung sind Sie gefragt, die Berufsbildung aktiv mitzugestalten und weiterzuentwickeln. Der Studiengang eignet sich auch für den Einstieg in das Arbeitsfeld der Berufsbildung.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Der Studiengang wird als Teilzeitstudium über sechs Semester angeboten. Präsenzunterricht an Blockkursen wird mit begleitetem Selbststudium kombiniert. Der Studiengang umfasst 120 ECTS-Credits (inkl. Praktika und Masterarbeit).

Praxisbezug

Im Studium treffen Sie Expertinnen und Experten aus Ökonomie, Psychologie, Soziologie, Erziehungswissenschaften sowie der Berufsbildungspraxis.

Mit ihnen bearbeiten Sie Themengebiete, die für die Berufsbildung unerlässlich sind. Sie arbeiten im Studium mit diesen Expertinnen und Experten zusammen und lernen dabei unterschiedliche multidisziplinäre Sichtweisen zu vernetzen und das vertiefte Wissen für die praktische Arbeit zu nutzen.
Bereits während des Studiums bearbeiten Sie in Praktika konkrete Projekte bei potentiellen Arbeitgebern.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Berufsbegleitend:
 
Studienplätze:
30
Bewerber:
k.A.

Studiengebühren:

  • CHF 600.- pro Semester
  • CHF 150.- Einschreibegebühr
  • CHF 150.- Abnahme und Verteidigung Masterarbeit
  • (Total bei Regelstudienzeit: CHF 3900.-)

Zugangsvoraussetzungen:

Voraussetzung für die Zulassung ist ein Bachelor-Abschluss oder ein als äquivalent mit dem Bachelor-Abschluss anerkannter Hochschulabschluss. Personen mit anderen Ausbildungen auf Hochschulniveau können sich für das Zulassungsverfahren bewerben.

Es wird vorausgesetzt, dass die Studierenden in einer der Hauptunterrichtssprachen (Deutsch oder Französisch) ein ausgezeichnetes Niveau aufweisen. In den übrigen Unterrichtssprachen (Deutsch oder Französisch und Englisch) weisen sie folgende sprachliche Kompetenzen gemäss dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen GER auf:

  • Lesen/Hören: Niveau C1
  • Sprechen: Niveau B2
  • Schreiben Niveau B1

Sprachangebot und Auslandssemester

verpflichtend:
Deutsch, Englisch, Französisch
Auslandssemester:
möglich

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu diesem Studiengang

Informationsmaterial
Rückruf

Der Anbieter

Das Eidgenössische Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB mit Standorten in Lausanne, Lugano, Zollikofen und Zürich ist die schweizerische Expertenorganisation für die Aus- und Weiterbildung von Berufsbildungsverantwortlichen, für die Berufsentwicklung sowie für Forschung in der Berufsbildung. Mit dem Master of Science in Berufsbildung sorgt das EHB zudem für qualifizierte Spezialistinnen und Spezialisten der Berufsbildung.

Das EHB stellt im Auftrag des Bundes die Aus- und Weiterbildung von Berufsbildungsverantwortlichen auf Hochschulstufe sicher. Die Berufsbildungsforschung des EHB untersucht die Zusammenhänge zwischen Bildungssystem und Arbeitsmarkt und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Analyse, Optimierung und Weiterentwicklung der schweizerischen Berufsbildung.

Als Bindeglied zwischen Wissenschaft und Berufswelt garantiert das EHB die Praxistauglichkeit. Sämtliche Inhalte der Aus- und Weiterbildungsangebote basieren systematisch auf den Resultaten und Evaluationen der eigenen Forschungs- und Entwicklungsprojekte.

Studienberatung und Information

+ 41 58 458 27 38
Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung EHB
Kirchlindachstrasse 79
3052 Zollikofen
Schweiz
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen