Studiengang

MAS Nonprofit und Public Management

Anbieter:
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW - Hochschule für Soziale Arbeit
Ort, Bundesland, Land:
Olten, Nordwest, Schweiz
Typ:
Berufsbegleitend
Abschluss:
MAS (Master of Advanced Studies)
Dauer:
2 Jahr(e)
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen

Das Studium

Integriertes Management im Nonprofit und Public Sektor
Es reicht heute immer weniger aus, dass eine Führungsperson den Hauptfokus auf das Management einer einzelnen Organisation legt. Vielmehr treten auch in der täglichen Führungsarbeit vermehrt Versorgungsketten oder gar ganze Versorgungssysteme und -branchen ins Zentrum der Betrachtung.
Der Systemorientierte Ansatz des integrierten Managements erlaubt es, die eigene Organisation in die Zusammenhänge zwischen Gesellschaft, Politik, den beteiligten Akteuren und den entsprechenden Versorgungsketten einzuordnen, die Beziehungen zu verstehen und sinnvoll zu gestalten. Dies bildet die Grundlage, um die eigene Organisation mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zielorientiert zu führen und weiterzuentwickeln.

Im Studium wird grosser Wert auf Praxisbezug gelegt.


Matthias Meyer
MAS-Leitung

Berufsbild und Karrierechancen

Sie streben eine anspruchsvolle Leitungsfunktion in einer Nonprofit Organisation oder in der öffentlichen Verwaltung an. Dabei sind Sie immer stärker mit neuen betriebswirtschaftlichen Fragestellungen, steten Veränderungen der Organisation und ihrem Umfeld sowie wechselndem Innovationsbedarf konfrontiert.

Im der Weiterbildung MAS Nonprofit und Public Management erwerben Sie betriebswirtschaftliches Wissen aus einer ganzheitlichen Perspektive, erlernen praxisorientiert neue Verfahren und Methoden und entwickeln ihre Führungskompetenzen weiter, damit Sie Ihre Organisation erfolgreich in die Zukunft führen können.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Struktur - praxisbezogener Aufbau:

Das zweijährige Studium (inkl. Masterarbeit) setzt sich zusammen aus:
- 66 Kurstagen,
- 108 Tage Selbststudium (begleitet und unbegleitet),
- 50 Tagen Masterarbeit

In der Summe ergibt das einen Workload von 1'800 Stunden, was 60 ECTS-Punkten entspricht.

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Berufsbegleitend:
 
Studienplätze:
k.A.
Bewerber:
k.A.

Zielpublikum
Chance für eine anspruchsvolle Leitungsfunktion
Das Studium MAS Nonprofit und Public Management bietet ein stabiles Fundament für eine anspruchsvolle Leitungsfunktion mit komplexen Aufgaben. Beispiele: Leiterin Gesundheitsdienst, Generalsekretärin, Heimleiter, Leiterin Kulturradio, Vizedirektor Gewerbeverband

Der Studiengang MAS Nonprofit und Public Management richtet sich an Führungskräfte aus öffentlichen und Nonprofit Organisationen. Dazu zählen:
- staatliche oder im Auftrag des Staates tätige Organisationen,
- private, dem Gemeinwohl verpflichtete Einrichtungen sowie
- Interessenverbände und politische Organisationen.

Idealerweise haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits eine Führungsfunktion im mittleren oder oberen Kader. Auch Team- oder Projektleiterinnen und -leiter sowie Stabsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter mit Potential für eine Führungsfunktion werden aufgenommen.

Zulassung
In der Regel sind ein Studienabschluss einer Hochschule, mindestens drei Jahre Berufserfahrung sowie Erfahrung in einer Leitungsposition Voraussetzung. Über die Aufnahme von Interessierten, welche die formalen Voraussetzungen nicht erfüllen, wird im Rahmen eines Gesprächs mit der MAS-Leitung entschieden.

Kooperation
Das MAS-Programm Nonprofit und Public Management wird in Kooperation von Hochschule für Wirtschaft und Hochschule für Soziale Arbeit FHNW angeboten.

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu diesem Studiengang

Informationsmaterial zu diesem Programm

Der Anbieter

Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Wirtschaft
in Kooperation mit der Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Soziale Arbeit

Studieren in Olten

Es gibt kaum eine andere Stadt in der Schweiz mit einer gleich hohen Standortqualität wie Olten: Rund 80 Prozent aller Schweizerinnen und Schweizer reisen per Bahn oder mit dem Auto in weniger als einer Stunde in die grösste Stadt des Kantons Solothurn.

"Olten - mehr als zentral", so der Slogan. Die Verkehrsgunst ist auch ein Grund, weshalb sich Olten zu einer eigentlichen Bildungsstadt entwickelt hat. Die Stadt Olten bietet heute rund 17'000 Arbeitsplätze, gegen 12'000 Personen pendeln hierher zur Arbeit.

Quelle: www.olten.ch

Studienberatung und Information

Dagmar Witschi
+41 62 957 20 18
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW - Hochschule für Soziale Arbeit
Riggenbachstrasse 16
4600 Olten
Schweiz
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen