Studiengang

MAS Mediation

Anbieter:
Berner Fachhochschule - Wirtschaft, Gesundheit, Soziale Arbeit
Ort, Bundesland, Land:
Bern, Raum Bern, Schweiz
Typ:
Berufsbegleitend
Abschluss:
MAS (Master of Advanced Studies)
Dauer:
10 Semester
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen

Das Studium

Dieser Studiengang ist der einzige an einer schweizerischen Hochschule angebotene deutschsprachige MAS-Studiengang in Mediation. Mediation ist eine Praxis, die sich auf unterschiedliche theoretische Grundlagen stützt. Die Fachwelt ist sich einig, dass die Kompetenz für die Mediationspraxis in erster Linie über anwendungsorientiertes Lernen erfolgt. Deshalb beginnt der MAS-Studiengang mit praxis- und übungsorientierten Modulen. Bisher beschäftigen sich noch wenig Fachleute mit theoretischen Grundlagen. Die Forschung in Mediation ist noch nicht sehr weit gediehen. Es besteht Bedarf an breit und vertieft ausgebildeten Mediatorinnen und Mediatoren, die für die Weiterentwicklung der Praxeologie und der theoretischen Grundlagen der Mediation qualifiziert sind. Dieser MAS-Studiengang verbindet das Training praktischer Kompetenzen mit dem Erwerb von mediationsrelevantem Wissen aus verschiedenen Disziplinen und der Reflexion des eigenen Denkens und Handelns.


Tanja Lutz
Studienleitung

Berufsbild und Karrierechancen

Ziele:
Qualifizierung für eine anspruchsvolle Praxis der Mediation, für Projekte zur Implementierung von Mediation in Organisationen sowie für die Lehre im Bereich Konfliktmanagement und Mediation

Zielgruppe:
Fachpersonen verschiedener Professionen, in deren Praxis Konfliktintervention einen hohen Stellenwert besitzt und die sich umfassende Kompetenzen in Konfliktbearbeitung aneignen möchten.

Studienplan und Studienschwerpunkte

  • Modul 1: CAS Ausbildung in Mediation I – Grundlagen
  • Modul 2: CAS Ausbildung in Mediation II – Vertiefung
  • Modul 3: Diploma-Modul mit Abschluss des DAS Mediation
  • Modul 4: CAS Supervision für Mediatorinnen und Mediatoren
  • Modul 5: Masterarbeit-Modul

  • Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

    Berufsbegleitend:
     
    Studienplätze:
    k.A.
    Bewerber:
    k.A.
    Gesamtkosten:
    CHF 34000

    Zulassungsvoraussetzungen:
    Informationen unter www.soziale-arbeit.bfh.ch/zulassung

    Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu diesem Studiengang

    Infomaterial zu diesem Programm
    Rückruf

    Der Anbieter

    Die Berner Fachhochschule BFH bietet ein wachsendes, vielfältiges Studienangebot mit bestens ausgewiesenen Dozierenden in einer modernen, produktiven Lernumgebung.

    Studienberatung und Information

    Tanja Lutz
    +41 31 848 44 44
    Berner Fachhochschule - Wirtschaft, Gesundheit, Soziale Arbeit
    Weiterbildung
    Schwarztorstrasse 48
    3007 Bern
    Schweiz
    Dieses Bildungsangebot
    auf die Merkliste setzen