Studiengang

Europäischer Master of Science in Ergotherapie

Anbieter:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Ort, Bundesland, Land:
Winterthur, Raum Zürich, Schweiz
Typ:
Berufsbegleitend
Abschluss:
M.Sc. (Master of Science)
Dauer:
24 Monat(e)
Dieses Bildungsangebot auf die Merkliste setzen

Das Studium

Der Europäische Master of Science in Ergotherapie ist der einzige MSc-Studiengang in Ergotherapie in der Schweiz. Er wurde im Juni 2013 durch den Bund bewilligt. Studierende mit Wohnsitz in der Schweiz können nun zu üblichen Semestergebühren studieren.

Herausragend an diesem europäischen, englischsprachigen Masterstudiengang ist die internationale Kooperation von fünf prominenten Partnerhochschulen, welche zugleich auch Veranstaltungsorte sind:

  • University of Brighton in Eastbourne (UK)
  • University of Applied Sciences in Amsterdam (NL)
  • Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Winterthur (CH)
  • University College Zealand in Næstved (DK)
  • Karolinska Institut in Stockholm (SE)
Jede Hochschule leistet einen spezifischen Beitrag, welcher dem jeweiligen Profil in Lehre und Forschung entspricht. Die Studierenden erhalten einen Einblick in die nationalen Gesundheits- und Sozialsysteme sowie in den Einfluss der verschiedenen Kulturen auf die ergotherapeutischen Wirkungsfelder.

Die Studierenden vertiefen ihre Kenntnisse von Forschungsmethoden, beurteilen Forschungsergebnisse kritisch, übertragen Forschung in die Praxis, führen eigene Forschungsprojekte durch und kommunizieren deren Ergebnisse. Sie evaluieren und entwickeln ergotherapeutische Behandlungsmethoden und fördern damit die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Partizipation bei Klientinnen und Klienten.


Claudia Galli
Leiterin MSc Ergotherapie

Berufsbild und Karrierechancen

Durch diesen englisch-sprachigen Studiengang erweitern Sie Ihre Kompetenzen und qualifizieren sich für Tätigkeiten als Expertin respektive Experte oder für Funktionen in Forschung, Lehre und Leadership.

Der Europäische Master of Science richtet sich an Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten, die sich für ergotherapeutische Fragestellungen, Konzepte, Forschungsmethoden, und die Betätigungswissenschaft (Occupational Science) interessieren.

Studienplan und Studienschwerpunkte

Der Masterstudiengang wird von fünf europäischen Partnerhochschulen angeboten. Die ersten fünf Module umfassen jeweils drei Phasen:

  • Vorbereitungsphase zu Hause
  • Zwei Wochen Kontaktphase am jeweiligen Hochschulstandort
  • Nachbearbeitungsphase und Leistungsnachweis zu Hause

Im sechsten Modul verfassen die Studierenden zu Hause die Master-These, eine Forschungsarbeit unter Supervision mit anschliessender Präsentation.

Module
Wissenschaftstheorie und Konzepte der Betätigung
University of Brighton, Eastbourne, Grossbritannien

Qualitative Forschungsmethoden und menschliche Betätigung, Diversity, Kultur und Partizipation
Amsterdam University of Applied Sciences, Amsterdam, Niederlande

Quantitative Forschungsmethoden in Bezug auf die Förderung und Evaluation von Betätigungsperformanz
ZHAW, Winterthur, Schweiz
Sozio-kulturelle Aspekte der menschlichen Betätigung
University College Zealand Næstved in coop. with University of Southern Denmark

Planung des eigenen ergotherapeutischen Forschungsprojektes
Karolinska Institutet, Stockholm, Schweden

Durchführung des eigenen Forschungsprojektes
Herkunftsort der Studierenden

Aufnahme und Zugangsvoraussetzungen

Berufsbegleitend:
 
Studienplätze:
k.A.
Bewerber:
k.A.

Hinweis zu den Kosten:

  • Für Studierende mit Schweizer Wohnsitz: Semestergebühren: CHF 720.- pro Semester; dazu kommen Einschreib- und Anmeldegebühren und Reise-/Aufenthaltskosten sowie Schulmaterial.
Zugangsvorausetzungen:
  • Zum Europäischen MSc in Ergotherapie zugelassen sind Personen mit einem BSc in Ergotherapie von einer WFOT anerkannten Ausbildungsstätte oder Personen mit äquivalenten Voraussetzungen.
  • Die Aufnahmekommission beurteilt jeden Fall individuell.
  • Vorausgesetzt werden schriftliche und mündliche Englischkenntnisse auf einem Level von 6,5 im Akademischen International English Language Testing Service (IELTS, Score 6,5).

Sprachangebot und Auslandssemester

verpflichtend:
Englisch
Auslandssemester:
nicht möglich
 
Jedes Modul findet in einem anderen Land statt.

Ich möchte Infomaterial/Broschüre zu diesem Studiengang

Infomaterial zu diesem Programm

Der Anbieter

Seit dem Herbstsemester 2010/11 sind an der ZHAW über 9000 Studierende in insgesamt 24 Bachelorstudiengängen und 11 kon- sekutiven Masterstudiengängen immatrikuliert. Die Hochschule bietet aber auch ein grosses Weiterbildungsangebot mit u.a. über 30 Weiterbildungs-Masterstudiengängen an. Die rund 30 In- stitute und Zentren der ZHAW bearbeiten vernetzt Forschungs-, Dienstleistungs- und Beratungsaufträge mit externen Partnern aus Industrie, Wirtschaft und Verwaltung.

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist im Herbst 2007 aus dem Zusammenschluss der Zürcher Hoch- schule Winterthur (ZHW), der Hochschule Wädenswil (HSW), der Hochschule für Angewandte Psychologie Zürich (HAP) und der Hochschule für Soziale Arbeit Zürich (HSSAZ) entstanden. Standorte sind Winterthur, Zürich und Wädenswil. Durch ihre regionale Verankerung ist die ZHAW eine der grössten und leistungsstärksten Mehrsparten-Fachhochschulen in der Schweiz mit nationaler und internationaler Ausstrahlung.

Zum Markenzeichen der ZHAW gehören Interdisziplinarität und Praxisbezug. Stichworte dazu sind positive Impulse durch Zusam- menarbeit über Grenzen von Fachbereichen hinaus sowie eine überdurchschnittlich hohe Berufsbefähigung der Absolventinnen und Absolventen.

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Institut für Ergotherapie
Technikumstrasse 71
8401 Winterthur
Schweiz
Dieses Bildungsangebot
auf die Merkliste setzen